Turniere (Verschiedene)

26. Oberlausitzer Senioreneinzelmeisterschaft beendet

Schmidt SiegerehrungGesamtsieger: Gerhard Altwein

In der letzten Runde der Offenen Oberlausitzer Senioreneinzelmeisterschaften konnten die Schachfreunde Wilfried Gläser vom SK Anderen und Christian Brauer von der Spielvereinigung Ebersbach durch Ihre Gewinnpartien mit insgesamt 5 Punkten noch zum Spitzenduo aufschließen.

Weiterlesen ...

2. Dr. Wolfgang Uhlig Gedenkturnier

als 24. Offene Meisterschaft von Neukirchen beendet!

Die letzten Punkte der Meisterschaft wurden heute vergeben. Knappe Abstände nach der siebten Runde ließen noch manche überraschende Verschiebung zu. Nach der Abschlussrunde muss ich aber zugeben, dass ich wohl mehr erwartet hatte, als die Schachfreunde auskämpfen wollten.

Weiterlesen ...

Josef Biba dominiert Osterblitz

Atze Sieger Osterblitz30 Schachfreunde aus 12 Vereinen trafen sich im Alpenhof in Markneukirchen OT Breitenfeld. Nach fünfzehn Runden hieß der Sieger Josef Biba (SV Klingenthal). Bericht auf der Markneukirchener Webseite: http://sv-markneukirchen.de/2018/03/30/josef-biba-dominiert-osterblitz/

Rainer Rösemann folgt Jörg Albert - Bericht zum 24. Radebeuler Open

Dubbert RaOp24 7386 3BesteVom 08. 02. bis 11. 02. 2018 fand das 24. Radebeuler Schach-Open statt, das zum 4. Mal in der Kindertagesstätte „Mohrenhaus“ des Deutschen Kinderschutzbundes e.V. ausgetragen wurde.

Weiterlesen ...

Internationaler Meister Hannes Langrock siegt beim 5. AGM Schnellschachturnier

Am 10. Februar trafen sich zur fünften Auflage des von den Schachfreunden Fortuna Leipzig e.V. ausgerichteten Schnellschachturniers in Leipzig-Paunsdorf 61 Aktive im Jugend- und Altenhilfeverein e.V. Es war ein breitgefächertes Teilnehmerfeld am Start, unter anderem Großmeister Lothar Vogt und WGM Judith Fuchs. Neben IM Hannes Langrock vervollständigten weitere 3 Titelträger die internationale Starterliste.

Weiterlesen ...

Dieter Kaiser gewinnt Dresdner Schnellschachmeisterschaft 2018

Gaitzsch SiegerbildKurz nach Jahresbeginn wurde am Sonntag, dem 14.01.2018 die Offene Dresdner Schnellschachmeisterschaft vom USV TU Dresden ausgerichtet. Als Spiellokal konnte der Verein das Bootshaus der Abteilung Rudern nahe der Elbe gewinnen, das 32 Teilnehmer, darunter eine weibliche Starterin, an die Bretter lockte.

Weiterlesen ...

Sie kamen, sahen und setzten Schachmatt

Ameln Sieger NeujahrsblitzDass man beim Schach nicht immer stundenlang an einer Partie spielt, zeigten 13 Spieler am letzten Sonntag. Da fand nämlich das 14. Kesselsdorfer Neujahrsblitzturnier im Sporttreff Kesselsdorf statt. Beim Blitzschach hat jeder Spieler pro Partie fünf Minuten Bedenkzeit, also nur wenige Sekunden pro Zug. Die Schachspieler müssen daher Stellungen schnell auswerten können und sich bei der Entscheidungsfindung auf ihre Erfahrung und Intuition verlassen.

Weiterlesen ...

25. Löbauer Stadtmeisterschaft

Wendler Sieger Stadtmeisterschaft Freizeit kleinDie diesjährige Stadtmeisterschaft ist wieder recht gut besetzt, mit 19 Kindern der AK U12 und jünger und 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Freizeitturnier werden die Vorjahreszahlen leicht übertroffen. Diesmal sind besonders viele Mädchen und Frauen am Start, insgesamt 10, also fast ¼ der Aktiven! Das ist besonders schön, denn oft muss man feststellen, dass die Jungen und Männer fast unter sich bleiben.

Weiterlesen ...

IM Hannes Langrock gewinnt Integrationsturnier des SV Makkabi Leipzig

Der SV Makkabi Leipzig konnte im Ariowitsch-Haus zum Schnellschach Integrationsturnier unter dem Motto „Integration durch Schach“ diesmal 31 Teilnehmer begrüßen. In gewohnt angenehmen und fairen Rahmen gab der Sieger vom ESV Nickelhütte Aue lediglich ein Remis ab.

Weiterlesen ...

Seniorenturnier des SV Springer Leipzig

Martin Krämer gewinnt gegen Titelverteidiger Jakiv Podolnyy und übernimmt die alleinige Führung. Dritter ist jetzt Dr. Fischbach. Ergebnisse Runde 5.

Weiterlesen ...

Stadtmeisterschaft von Leipzig

Dr. Frank Müller (VfB Schach) gewinnt ...

auch die siebente Partie und stet als Meister fest. Stefan Göttert steuert auf den Vize-Rang zu und Philipp Röder ist Dritter. In der B-Gruppe gibt Christian Alvermann das zweite Remis ab und steht vor dem Vereinsduell gegen Sadko Petersohn. (beide vom VfB Schach). Ergebnisse Runde 7.

Weiterlesen ...

Ebrahim Ahmadinia (Iran) gewinnt 21. Chemnitzer Turm Open

Die 90 limitierten Plätze für die 21. Auflage des wichtigsten Schachturniers der Chemnitzer Region waren zeitig ausgebucht. Das zeigt die Wertschätzung, die dieses seit über 20 Jahren ausgetragene Turnier unter dem Logo des Chemnitzer Wahrzeichens genießt.

Weiterlesen ...

Schlacht bei Dennewitz 2017 - Er hat es wieder getan ...

Robert Rabiega aus Berlin gewinnt nun schon zum 6. Mal die sehr gut besetzte Schlacht bei Dennewitz 2017 nach spannendem Verlauf

Die Schlacht von Dennewitz auf den 64 Feldern, das Schnellschachturnier des SV Marzahna 57 e.V. fand nun schon zum 15. Mal statt. Die tatsächliche Schlacht mit vielen echten Opfern liegt nun schon 204 Jahre zurück. Damals waren es über 100.000 Kämpfer – diesmal etwas weniger.

Weiterlesen ...

36. Löbauer Nachwuchsturnier - Teil 2 und 3

Nachdem Ende Juli der erste Teil, das Open, in Lawalde absolviert wurde, trafen sich am 26. August 48 Aktive zum Kinder- und Freizeitturnier im Geschwister-Scholl-Gymnasium in Löbau. Das war nach den Sommerferien für viele eine gute Gelegenheit, vor dem Beginn der Punktspielsaison noch ein paar Dinge zu testen.

Weiterlesen ...

145 Schachspieler begeistert vom neuen Ambiente

Zum “32.Geithainer Sommerschachturnier“ am letzten August-Wochenende, dass vom Schachverein “SG agro Geithain e.V.“ (unter Regie des Turnierleiters Mario Birr) nun im Bürgerhaus in Geithain ausgetragen wurde, konnte ein noch nie dagewesener Zuspruch von 145 Schachsportler aus ganz Deutschland (von Bad Segeberg über Berlin bis München) und 54 Vereinen zum Kampf um den Wanderpokal der Stadt Geithain begrüßt werden.

Weiterlesen ...
Top