Turniere (DSB)

Technische Universität Dresden gewinnt Hochschulmeisterschaft

Mit Iakov Loxine, Daniel Siedentopf, Paul Zwahr und René Zimmermann starteten die Dresdner und 9 weitere Mannschaften zur Offenen Internationalen Bayerischen Hochschulmeisterschaften vom 08.-11.10.2009, welche in Augsburg ausgetragen wurde. Höhepunkt war der Sieg in der 3. Runde gegen die an Setzplatz 1 gesetzte Mannschaft Augusta Vindelicum (Uni Augsburg). Damit stand dem Sieg nichts im Weg. Die Mannschaft der Uni Leipzig beendete das Turnier auf Platz 8. Tabelle und Fotos.

Lieselotte Janssen vom SC Leipzig-Lindenau ist Deutsche Seniorenmeisterin

thumb_Lieselotte_JanssenNach 9 spannenden Runden standen die Sieger fest: Dr. Christian Clemens aus Braunschweig siegte bei den Männern vor Bernhard Schippan und wurde Deutscher Seniorenmeister, Lieselotte Janssen siegte mit 4 Punkten bei den Frauen und freute sich riesig. Bester Dresdner wurde Großmeister Wolfgang Uhlmann. Weitere Informationen und Bilder unter www.schachfestival.de.

Sandra Ulms ist Vizemeisterin im Deutschen Blitzschach der Frauen

Am 11.07.2009 und 12.07.2009 fanden in Siegburg mit 16 Teilnehmerinnen die Deutschen Blitzeinzelmeisterschaften der Frauen statt. Nach der ersten Halbzeit nach 15 Runden führte die Titelverteidigerin Sandra Ulms mit 1 Punkt Vorsprung vor Jessica Nill vom Karlsruher SV und Heike Vogel vom Schachklub Kerpen 1964. In der zweiten Halbzeit behielt Heike Vogel die besseren Nerven und siegte mit einem halben Punkt Vorsprung. Ergebnisse/Fotos

Sandra Ulms gewinnt in Jüterbog die Deutsche Schnellschachmeisterschaft der Frauen

thumb_Siegertrio_mit_der_Lebendschachgruppe_aus_Luckenwalde

Am 4. und 5. Juli 2009 fand in Jüterbog im Fläming die Deutsche Meisterschaft der Frauen im Schnellschach statt. Es standen an den 2 Tagen 11 Runden Schnellschach á jeweils 2 x 30 min an. Austragungswort war das Kulturquartier im Mönchenkloster in Jüterbog. Ingesamt hatten sich 20 Teilnehmerinnen aus 9 Bundesländern angemeldet.

 

Nach 3 Runden, also zur Halbzeit des ersten Tages, führte Sandra Ulms, die Nummer 2 der Setzliste vom SC Leipzig-Gohlis, mit einen ganzen Punkt Vorsprung. Dahinter folgten Abschlusstabelle. René Liese

Weiterlesen ...

Deutsche Blitzschachmeisterschaft 2009 der Frauen

Die Siegburger Schachfreunde bereiten eine tolle Meisterschaft am 11. und 12.Juli vor. Eine erstklassige Spielstätte für die freudbetonste Art des Schachs. Einige Länder haben ihre Plätze nicht besetzt, so vergibt der Ausrichter in Absprache mit mir noch Freiplätze. Ihr könnt Euch noch kurzfristig bei SF Dieter Trube um einen Freiplatz bewerben. Teilnehmerin aus der Nähe ohne Übernachtung erhalten eine reduzierte Teilnahmegebühr. Ausschreibung.

Tag des Schachs 2009

Auch in diesem Jahr schreibt der Deutsche Schachbund (DSB) wieder einen "Tag des Schachs" aus, an dem sich am 29.08. und 30.08.2009 Vereine, die Mitglieder des DSB sind, aber auch nicht-kommerzielle Organisationen, wie Schulschachgruppen, Kindergärten, Kirchengemeinden, etc. in der Öffentlichkeit präsentieren und den Schachsport hineintragen können. Ziel ist, nicht nur viele Leute für das Schachspiel zu begeistern, sondern auch mit kreativen Ideen auf den Schachsport aufmerksam zu machen. Ausschreibung mit Anmeldung und Teilnehmerlisten . Plakate und Flyer  für den Tag des Schachs können in der Geschäftsstelle des DSB bestellt werden.

9. Offene Deutsche Familienmeisterschaft

Die 9. Offene Deutsche Familienmeisterschaft 2009 wurde in diesem Jahr nicht nach Dresden vergeben, sondern findet während des Dortmunder Sparkassen-Chess-Meetings am 07. Juli 2009 im Dortmunder Rathaus statt. Parallel dazu läuft vom 02.07. -12.07.2009 das Großmeisterturnier des Sparkassen-Chess-Meetings im Theater in Dortmund, in welchem der 07.07.2009 als  Ruhetag festgelegt wurde. Vom 04.07. -12.07.2009 finden täglich ab 11 Uhr die Open des Sparkassen-Chess-Meetings im Rathaus statt. Ausschreibung.

Weiterlesen ...

Offene Deutsche Hochschulmeisterschaft 2009

Vor einigen Jahren fand die letzte deutsche Schachhochschulmannschaftsmeisterschaft statt, damals noch unter dem Dach des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes (ADH). Augsburger Studenten und Doktoranden haben nun angeregt, das Hochschulschach wieder zu beleben. Als Zeitraum ist der 7. bis 10. Oktober dieses Jahres vorgesehen. Teilnehmen können ...

Weiterlesen ...

Deutsche Pokal-Mannschaftsmeisterschaft 2008/2009

SV Lok Leipzig-Mitte steht im Halbfinale

Mit Gunter Spieß, Wilfrid Wernert, Manfred Böhnisch und Thomas Schubert und 2.5 Punkten gegen den SC Fulda erreichte der SV Lok Leipzig-Mitte gestern das Halbfinale der diesjährigen deutschen Pokal-Mannschaftsmeisterschaft. Ergebnisse des Vietelfinals.

2. Frauenbundesliga -Staffel Ost- beendet

Nach 6 Runden stand der SAV Torgelow als Aufsteiger in der 2. FBL -Staffel Ost- bereits fest, so dass auch eine Niederlage gegen den TSV Zeulenroda in der letzten Runde nicht ins Gewicht fiel. Leipzig-Lindenau siegte in der letzten Runde souverän gegen Guben und erreichte Platz 4 hinter Rüdersdorf, Potsdam und Grün-Weiß Dresden teilten sich die Punkte. Damit endete die Saison für den Neuling Grün-Weiß Dresden auf einem beachtlichen Rang 6 und ließ damit den bundesligaerfahrenen SV Chemie Guben und SV Leipzig-Mitte hinter sich.

Abschlusstabelle

Deutsche Fraueneinzelmeisterschaft 2009 - Ausrichter gesucht

Der Deutsche Schachbund sucht für die Deutsche Frauen Einzelmeisterschaft 2009 noch einen Ausrichter. Gespielt werden 9 Runden nach Schweizer System, die Teilnehmerinnen werden durch die Landesverbände gemeldet. Der Deutsche Schachbund unterstützt die Ausrichter. Fragen zur Ausrichtung beantwortet die Frauenreferentin. Um eine vernünftige Organisation zu gewährleisten, bitten wir Interessenten, sich bis zum 15.02.2009 am besten per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei der Frauenreferentin zu melden.

Sollte sich bis dahin kein Ausrichter finden, müsste dieses Turnier - zum ersten Mal! - ausfallen. Lasst es nicht dazu kommen!

Schach und Doping

Ab 01.01.2009 werden je drei Teilnehmer zu den Deutschen Einzelmeisterschaften der Männer, Frauen sowie der u18 m und u18 w zu Dopingkontrollen verpflichtet. Der DSB informiert hierüber auf seiner Homepage unter der Rubrik Intern.

Weiterlesen ...

Deutsche Vereinsmeister im Schach u20w

Sieger DVM U20w: SG GW DresdenGut gelaunt starteten vier junge Damen der Schachabteilung der SG Grün-Weiß Dresden am 26.12.2008 zu den Deutschen Vereinsmeisterschaften u20w nach Arendsee (=Luftkurort am gleichnamigen See in der Nähe von Stendal in Sachsen-Anhalt), wo sich in diesem Jahr sowohl die Damen als auch die Herren der höchsten Altersklasse der Jugendlichen begegneten. Nach dem Vizetitel im vergangenen Jahr ...

Weiterlesen ...

Sandra Ulms - Deutsche Blitzschachmeisterin 2008

ulms_sandra_blitzNach dem ersten Durchgang am 11.10.2008 lag Sandra Ulms (SC Leipzig Gohlis) bereits auf Platz 2 hinter Jessica Nill (Karlsruher SF 1853), welche als Favoritin gehandelt wurde. Im zweiten Durchgang am 12.10.2008 behielt Sandra die stärkeren Nerven, gab nur vier Remispartien ab und konnte mit 1,5 Punkten Vorsprung ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Katrin Dämering, zweite sächsische Starterin belegte Rang 10.

Herzlichen Glückwunsch!

Endstand

Sandra Ulms - Zweite bei der Deutschen Schnellschachmeisterschaft der Frauen

ulms_sandraNach 11 Runden Schnellschach waren Sandra Ulms (SC Leipzig Gohlis) und Sybille Heyme (SC Rotation Pankow) punktgleich, so dass zwei Stichkämpfe die Meisterschaft am Wochenende in Guben entscheiden mussten. Hier hatte Sybille Heyme aus Berlin die stärkeren Nerven und gewann mit 2:0. Sandra wurde mit 9,5 Punkten verdient Zweite, Hannelore Neumeyer (SC Leipzig Lindenau) mit 6 Punkten Sechste. Weitere Ergebnisse und Tabelle unter www.schachbund.de/chronik/meister/dfsem/2008/index.html.
Top