Turniere (DSB)

Deutsche Frauen-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände

Mit einem 6:2-Sieg gegen Rheinland-Pfalz begann heute (16.06.2022) in Braunfels die Deutsche Frauen-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände. Für Sachsen gehen Claudia Steinbacher, Dora und Mirjam Peglau, Dr. Anita Just, Kathrin Lowke, Olena Kosovska, Hannelore Neumeyer, Ina Gottschall und Katrin Dämering an den Start. Die Partien können auf chess24 nachgespielt werden. Viel Erfolg allen!

Schachgipfel 2022 in Magdeburg

Vom 12.-21.08.2022 findet in Magedeburg der diesjährige Schachgipfel statt. Dabei handelt es sich um die Austragung verschiedenster Deutscher Meisterschaften an einem Ort. Zudem finden das German-Masters und die Endrunde der DSAM statt. Weitere Informationen hier.

DEM (Jugend) in Willingen

Mit der Eröffnung am 04.06.2022 und der ersten beiden Runden am gestrigen Tag begannen in Willingen die diesjährigen Deutschen Jugend-Meisterschaften in Willingen. Für Sachsen nehmen 44 Spieler/-innen teil. Weitere Informationen und Live-Partien unter https://www.deutsche-schachjugend.de/2022/dem/lv/sachsen/.

Viel Erfolg allen!

DSOL startet in die 3. Saison

Die Deutsche Schach-Online-Liga (DSOL) wird am 31. Januar 2022 in die dritte Saison starten. Die DSOL wurde 2020 zusammen mit unserem Partner ChessBase ins Leben gerufen als Online-Alternative zum regulären Spielbetrieb, dem sie so nahe wie möglich kommen sollte. Seitdem ist es eine wahre Erfolgsgeschichte: Allein in der letzten Saison nahmen knapp 3000 Spielerinnen und Spieler in 385 Mannschaften und 13 Ligen teil. Bei der dritten Auflage bleibt fast alles beim Alten, neu ist die Videoüberwachung der Partien ab dem Halbfinale. Alle Informationen und Regularien findet man in der ab sofort zum Download bereitstehenden Ausschreibung. Die Mannschaften können ab Mittwoch, dem 15. Dezember gemeldet werden, Meldeschluss ist am 18. Januar um 23:59 Uhr. Turnierseite.

DSB-Weihnachtsblitzturnier

Anmeldeschluss bis 23.12.2021 verlängert

Am 27. Dezember findet ein neunrundiges Mannschaftsturnier mit der Bedenkzeit 3+2 auf der Onlineplattform LiChess statt. Spielberechtigt für die vier oder fünf Bretter starken Mannschaften sind Schachfreunde, die aktives oder passives Mitglied im DSB sind. Die Spieler einer Mannschaft müssen außerdem Mitglied desselben Schachvereins sein. Die Mannschaften werden in zwei Gruppen eingeteilt. Ist der DWZ-Durchschnitt der besten vier Spieler einer Mannschaft größer oder gleich 1600, spielt die Mannschaft in der A-Gruppe, bei einem Durchschnitt unter 1600 in der B-Gruppe. Ausschreibung.

USV TU Dresden mit Verstärkungen in die neue Bundesligasaison

Auch in der neuen Saison wird in Dresden Bundesligaschach geboten, bleibt der USV TU Dresden in der weltbesten Schachliga vertreten. Nach einem sportlich schwierigen Verlauf in der abgelaufenen Saison strebt man nun einen Platz im gesicherten Mittelfeld an.

Weiterlesen ...

DSAM-Finale in Magdeburg beendet

Vom 07.-09.10.2021 fand in Magdeburg das Finale der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft mit sächsischer Beteiligung statt. In der A-Gruppe wurde Christoph Dahl (SG Grün-Weiß Dresden) Zweiter. In Gruppe D und F erreichte Sachsen jeweils zwei vierte Plätze, Sarah Peglau (Schachzentrum Seeblick) und Alexandra Glowiak (Schachfreunde Bischofswerda), wobei Alexandra Ihren Bruder Maximilian auf Platz 9 verwies.

Weiterlesen ...

21. Offene Deutsche Familienmeisterschaft

Der Berliner Schachverband richtet am 03.10.2021 die 21. Offene Deutsche Familienmeisterschaft aus. Gespielt werden 7 Runden mit einer Bedenkzeit von 12 Minuten + 5 sec/Zug. Interessenten melden sich bitte bis 30.09.2021 beim Turnierleiter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ausschreibung.

Meisterschaftsgipfel in Magdeburg beendet

Frauenpower in Magdeburg

Mit insgesamt acht Turnieren ging heute, am 01.08.2021, der Meisterschaftsgipfel in Magdeburg mit sächsischen Erfolgen zu Ende. Julia Halas (SG Leipzig) beendete die Deutsche Frauen Einzelmeisterschaft mit einem hervorragenden 3. Platz, Dr. Anita Just belegte den 18. Platz im Mittelfeld. Bei der Deutschen Blitz-Einzelmeisterschaft der Frauen wurde IM Elisabth Pähtz (USV TU Dresden) Zweite,  WIM Ulrike Rößler (SC Oberland) Sechste.

Weiterlesen ...

Meisterschaftsgipfel in Magdeburg

Seit gestern (23.07.2021) und bis 01.08.2021 findet in Magdeburg der Meisterschaftsgipfel statt. Dabei treffen sich in Magdeburg nicht nur die besten Spielerinnen und Spieler Deutschlands, um bei den German Masters, den German Masters der Frauen mitzuspielen, sondern es finden auch acht Deutsche Meisterschaften statt, an welchen viele sächsische Spieler teilnehmen. Wir wünschen allen viel Erfolg! Weitere Informationen zu den einzelnen Turnieren und Rahmenveranstaltungen sind auf der DSB-Seite zu finden.

Deutsche Internetmeisterschaft beendet

IM Roven Vogel (USV TU Dresden) belegte bei der Deutschen Internetmeisterschaft einen hervorragenden 5. Platz, hinter vier Großmeistern. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Weitere Informationen hier.

1. Virtuelle Online-Vereinskonferenz des DSB am 28.03.2021

„Ohne Vereine klappt’s nicht!“ – Ein Angebot für Verbände, Bezirke und Vereine

Der DSB lädt zur 1. virtuellen Online-Vereinskonferenz am Sonntag, 28.03.2021 von 10:30 bis ca. 14:45 Uhr ein. Ort des Geschehens wird, ganz Corona-konform, das Internet sein. Die Konferenz findet über MS Teams statt. Die Anmeldung finden Sie am Ende der Meldung auf unserer Homepage.

Weiterlesen ...

DSOL - die Zweite

Mit 385 Mannschaften und ca. 3.000 Spielern startet am 18.01.2021 die zweite Auflage der Deutschen Schach-Online-Liga. Aus Sachsen nehmen insgesamt 19 Mannschaften teil, davon USG Chemnitz mit 4 Mannschaften und der SK Heidenau mit 3 Mannschaften. 

Weiterlesen ...

Deutscher Frauen-Mannschaftspokal 2020/2021

... ein Update - 4 Änderungen

Zunächst möchte ich es nicht versäumen, Euch persönlich, Euren Familien sowie natürlich den Spielerinnen Eurer Teams ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021 zu wünschen. Es kann nur besser werden - wir haben es uns auch wirklich verdient.

Ich wende mich heute an Euch bezüglich des vorgesehenen Frauen-Pokals 2021. Mir ist klar, dass zum gegenwärtigen Zeitpunkt niemand bereit und in der Lage ist, verbindliche Aussagen zum zukünftigen Spielgeschehen abzugeben. Wir alle wissen nicht, ob und wann überhaupt ein Treffen am Schachbrett zu realisieren ist. Dennoch habe ich unsere Absicht nicht aufgegeben, im Frühjahr dieses Jahres eine Alternativ-Veranstaltung (Pokal) anzubieten und mit Leben zu erfüllen.

Weiterlesen ...

Deutsche Schach-Online-Liga startet in zweite Saison

Aufgrund des regen Zuspruchs bei der ersten Auflage wird Anfang nächsten Jahres die zweite Auflage gestartet. Meldungen für die neue Saison sind ab dem 23. November 2020 bis zum 6. Januar 2021 möglich. Die 1. Runde soll in der Woche vom 18. bis 22. Januar 2021 starten. Ausschreibung und weitere Ausführungen hier.

Top