Turniere (DSB)

Deutsche Hochschulmeisterschaften

Schmidt_Florian_FuchsVom 11.-13.06.2011 wurde in Dresden die Hochschulmeisterschaft ausgetragen. Deutscher Hochschulmeister wurde Florian Fuchs von SV Eiche Reichenbrand e.V. Damit nahmen insgesamt 9 sächsische Teilnehmer (50 %) an der Hochschulmeisterschaft teil.
Weiterlesen ...

Ausrichter für Deutsche Schnellschachmeisterschaft gesucht

Das Turnier soll am 17./18. oder 24./25. September 2011 stattfinden. Wegen der Konditionen können Sie in den "Richtlinien für Ausrichter" nachschauen. Wer eine ausführlichere Fassung darüber benötigt, welche Leistungen der Ausrichter bringen muss und vom DSB erwarten kann, kann sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Gelungenes Comeback für FM Paul Zwahr- souveräner Sieg zur Offenen Dresdner Blitzeinzelmeisterschaft 2011

Traditionell, wie in den Vorjahren richtet der SV Dresden-Striesen 1990 im Februar die Offene Dresdner Blitzeinzelmeisterschaft im Rahmen des Dresdner Schachbundes aus. Auch in diesem Jahr sind wir wieder in unsere bewährte Spielstätte, dem RAMADA - Hotel Dresden zur Zeit des Dresdner Schachfrühlings zurückgekehrt. Es bietet hervorragende Bedingungen, auch ein gutes Blitzturnier in angenehmem Ambiente zu präsentieren.

Weiterlesen ...

Bundesliga in Aue

Sehr herzlich möchten wir Euch für unser nächstes Heimwochenende in der 1. Bundesliga einladen. Unsere Samstagspartie gegen Emsdetten wird sicher ein heiß umkämpftes Match um wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Bei der Parallelpartie wird ...
Weiterlesen ...

Deutsche Pokal-Mannschaftsmeisterschaften

Die Gruppen für die Vorrunde der Deutschen Pokal-Meisterschaft wurden eingeteilt. In der Gruppe 4 spielen zwei sächsische Vereine, SC Hoyerswerda und SG Grün-Weiß Dresden. Die Vorrunde findet am 22./23. Januar 2011 bei SG Grün-Weiß Dresden statt.

Ausrichter für Deutsche Familienmeisterschaften gesucht

Hiermit schreibe ich die Veranstaltung "Deutsche Familienmeisterschaft 2011" aus. Das Turnier wird an einem Samstag möglichst im Juni/Juli ausgerichtet. Es handelt sich um eine Mannschaftsveranstaltung. Diese bestehen aus zwei Spielern, die mit einander verwandt sein müssen. Gespielt werden 7 Runden Schweizer System, 15 min je Partie und Spieler. Für weitere Informationen stehe ich gerne zur Verfügung. Interessierte Ausrichter können sich per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mit mir in Verbindung setzen. Anmeldungen sind bis zum 31. Oktober 2010 möglich. Die Vergabe erfolgt Mitte November.

Ramada-Cup in Halle/Saale

thumb_Ramada_LogoVom 19. bis 21. November 2010 findet in Halle/Saale das zweite Qualifikationsturnier zur Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft statt. Seit nunmehr 10 Jahren ist der Ramada-Cup die erfolgreichste Sportveranstaltung des Deutsche Schachbundes, an der jährlich mehr als 1.600 Schachspieler teilnehmen. In sechs Qualifikationsturnieren werden die Teilnehmer des Finales ermittelt. Im Jubiläumsjahr gibt es übrigens für alle Spieler bei der Siegerehrung ein Geschenk.  Anmeldung: www.ramada-cup.de

Bundesliga in Aue

Liebe Schachfreunde,
Wir möchten euch gern zu unserem Auftaktwochenende in der 1.Bundesliga einladen. Gleich beim ersten Spiel am Freitag den 08.10.2010 geht es gegen die Schachabteilung des berühmten FC Bayern München um überlebenswichtige Punkte gegen den Abstieg. Samstag geben sich die mit großen Vorschusslorbeeren in die Saison gegangenen Mühlheimer die Ehre. Und letztlich müssen wir am Sonntag gegen die fast ebenso starken Katernberger antreten.
Weiterlesen ...

Sandra Ulms verteidigt Titel

Mit 1,5 Punkten Vorsprung verteidigte Sandra Ulms (SC Leipzig Gohlis)  in Laubach ungeschlagen ihren Titel bei der Deutschen Schnellschachmeisterschaft der Frauen. Verena Nagel (SK Großlehna) wurde 7., Mannschaftskameradin Christina Lehmann 17. Abschlusstabelle. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Deutschland-Cup 2010 in Wernigerode

thumb_Schreiber_Deutschlandcup_2010

In diesem Jahr folgt vom 03.-09. Oktober 2010 eine Neuauflage des Deutschland-Cups. Ausschreibung. Vielleicht erinnern Sie sich noch an den ersten Deutschland-Cup, der im Rahmen der Schach-Olympiade in Dresden stattfand. Die erfolgreiche Idee soll anlässlich von 20 Jahren Wiedervereinigung Deutschlands zum Tag der Deutschen Einheit am 03.Oktober 2010 weitergeführt werden. Organisiert wird ...

Weiterlesen ...

Dresdner schlägt Nationalspieler Khenkin

Mit einer konsequent konzentrierten Leistung gelang Paul Hoffmann am gestrigen Dienstag die bisher größte Leistung des Turniers. Mit den weißen Steinen bezwang der 26-jährige den in Russland geborenen, aber für Deutschland spielenden Nationalspieler Igor Khenkin in überzeugender Manier. Von Anfang an ...
Weiterlesen ...

Cliff Wichmann gewinnt Urlauber- und Touristenturnier

thumb_DUTT_Sieger_2010Das 12. Urlauber- und Touristenturnier, das am 10. Juli 2010 im Rahmen des ZMDI Schachfestivals zur Austragung kam, vereinigte 25 Schachfreunde aus 7 Bundesländern zu einem Schnellschachspektakel der besonderen Art, das allen Teilnehmern in guter Erinnerung bleiben wird. Der Favorit des Turniers war ...

 

Weiterlesen ...

Vier Generationen am Brett

Mit der offenen, sächsischen Senioreneinzelmeisterschaft beginnt am Freitag das neunzehnte ZMDI Schachfestival der Landeshauptstadt. Die älteste Generation beginnt einen Tag vor dem Hauptturnier am Brett die aus vier sportlichen Veranstaltungen bestehende Serie. Ergänzt wird das Festival durch die offene deutsche Familienmeisterschaft am 17. Juli und das Urlauber- und Touristenturnier an diesem Samstag (10.07.2010).
Weiterlesen ...

ZMD-Schachfestival

Liebe Schachfamilien,  

ich möchte Euch daran erinnern, dass die Deutsche Familienmeisterschaft 2010 wieder nach Dresden vergeben wurde. Sie findet am 17.7.2010 im RAMADA-Hotel in Dresden statt. Anmeldung bis 15.00 Uhr. Die Deutschen Meistertitel werden wieder in 4 Kategorien ausgetragen:

Weiterlesen ...

10. Offene Deutsche Familienmeisterschaft

Am 17. Juli 2010 findet in Dresden die 10. Offene Deutsche Familienmeisterschaft statt. Veranstalter ist der Deutsche Schachbund, Ausrichter der ZMD Schachfestival Dresden e.V. Gespielt werden 7 Runden Schweizer System mit je 15 Minuten Bedenkzeit je Spieler/Partie. Eine Mannschaft besteht aus zwei Stamm- und maximal einem Ersatzspieler, die miteinander verwandt sein müssen.

Ausschreibung

Top