Aktuelle Nachrichten

Christoph Natsidis ist Schachmeister von Sachsen

 
Mit einem hart erkämpften Sieg gegen Andreas Otto sicherte sich der für den SV Bannewitz startende FIDE-Meister den ungeteilten Platz Eins mit 5,5 aus 7. Die Spannung hielt lange an, da diese Partie als vorletzte des Turniers zu Ende ging. FM Roland Pfretzschner (SK Plauen) und Rüdiger Kürsten (Lok Engelsdorf) waren unwesentlich eher fertig und trennten sich nach scharfen Kampf Remis, was ihnen die Plätze 2 und 3 einbrachte. Matthias Leipert (Ebersbach) kam mit einem Sieg ebenso auf 5 Punkte wie die beiden, wies aber eine geringere Buchholzwertung auf. Abschlusstabelle. Paarungsliste Runden 1 bis 7.
Zuletzt aktualisiert: 16. Mai 2010
 

Vereine in Sachsen

Kalender

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1