Aktuelle Nachrichten

Sie kamen, sahen und setzten Schachmatt

 

Ameln Sieger NeujahrsblitzDass man beim Schach nicht immer stundenlang an einer Partie spielt, zeigten 13 Spieler am letzten Sonntag. Da fand nämlich das 14. Kesselsdorfer Neujahrsblitzturnier im Sporttreff Kesselsdorf statt. Beim Blitzschach hat jeder Spieler pro Partie fünf Minuten Bedenkzeit, also nur wenige Sekunden pro Zug. Die Schachspieler müssen daher Stellungen schnell auswerten können und sich bei der Entscheidungsfindung auf ihre Erfahrung und Intuition verlassen.

Dies gelang dieses Jahr Andreas Berthold vom SV 1892 Schwarzheide am besten. Er holte sich den Turniersieg mit 10 Punkten aus 12 Spielen. Danach kommen Dieter Kaiser vom SV Ottendorf-Okrilla (9,5 Punkte) und Günter Weidlich vom SV Dresden Leuben (9 Punkte). Als bester Kesselsdorfer Schachspieler belegte Markus Neuber den 10. Platz (4,5 Punkte).

Ameln TurniersaalDie Uhren ticken und die Köpfe qualmen. Beim Blitzschach kämpft der Spieler nicht nur gegen seinen Gegner, sondern auch gegen die Zeit.

Zuletzt aktualisiert: 10. Januar 2018
 

Vereine in Sachsen

Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30