Aktuelle Nachrichten

Dresdener Schachherbst

 

2. Weltmeisterschaft im Schach für Menschen mit Behinderungen 17.-25. Oktober

Nach dem großen Erfolg im Jahr 2013 findet vom 17. – 25. Oktober in Dresden unter Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen, Stanislaw Tillich, die 2. Weltmeisterschaft im Schach für Menschen mit Behinderungen statt. Zum offiziellen Meldeschluss am 15. September 2015 haben sich bereits 64 Teilnehmer, darunter 16 Titelträger, aus 12 Nationen für das erneut erstklassige Turnier angemeldet.

 

In sieben Runden wird zum zweiten Mal der Weltmeister übergreifend in den drei Arten von Behinderungen (Physically Disabled, Blind, Deaf) ausgespielt. Daneben gibt es auch eine Mannschaftswertung. Neben den traditionell starken Schachländern Russland und Deutschland sind auch junge Schachnationen wie Algerien, Marokko, Kenia und Syrien vertreten. Darüber hinaus freuen wir uns auch auf die weitgereisten Spieler aus Indien und Aserbaidschan.

Die Weltmeisterschaft wird am 17.10.2015 um 19.00 Uhr mit einer feierlichen Zeremonie durch FIDE Executive Director Nigel P.B. Freeman eröffnet. Für die gastgebende Landeshauptstadt Dresden wird Bürgermeister Dr. Peter Lames sprechen. Im Namen des Deutschen Schachbundes wird der Präsident des DSB Herbert Bastian die Teilnehmer der Weltmeisterschaft willkommen heißen. Die erste Runde startet am 18.10.2015 um 9.30 Uhr. Rundenbeginn an den folgenden Turniertagen ist ebenfalls 9.30 Uhr. Die Siegerehrung findet am Samstag, 24.10.2015, 16.00 Uhr statt. Die vollständige Ausschreibung sowie weitere Informationen zu Teilnehmern und Ablauf unter: www.worldchess-disabled.com.

 

Schiedsrichterseminar der FIDE Disabled Commission in Kooperation mit dem ZMDI Schachfestival e.V.: 21.-25. Oktober

Im Rahmen der 2. Weltmeisterschaft im Schach für Menschen mit Behinderungen findet unter Schirmherrschaft der FIDE als Pilotprojet ein spezielles Schiedsrichterseminar statt. Unter der Leitung von IA Geurt Gijssen (NED), IA Egmont Poenisch (GER) and CC Thomas Luther (GER) werden die teilnehmenden Schiedsrichter speziell im Hinblick auf die Belange von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen beim Schachwettkampf geschult.

 

23. Offene Sächsische Senioren – Einzelmeisterschaft: 17.-25. Oktober

Zum beliebten und bewährten Turnier in 9 Runden im Schweizer System sind Damen Jahrgang 1960 und früher sowie Herren Jahrgang 1955 und früher zugelassen. Es haben sich bereits 56 Schachfreunde angemeldet, die um die Titel und begehrten Sachpreise kämpfen wollen. Das Startgeld beträgt 50,- €. Die erste Runde startet am 17.10.2015 um 15.00 Uhr. Rundenbeginn ist an den folgenden Tagen stets um 9.30 Uhr. Am Sonntag, 25.10.2015, findet um 14.00 Uhr die Siegerehrung statt. Anmeldungen sind noch möglich! Die vollständige Ausschreibung sowie weitere Informationen unter: www.schachfestival.de.

 

American Amateur Cup: 22.-25. Oktober

Ein attraktives Turnier mit Spielstärkebegrenzung nach oben (DWZ < 2222, ohne DWZ = ELO) für Amateure. Gespielt werden 9 Runden jeder gegen jeden entsprechend einer speziellen Gruppeneinteilung. Zu gewinnen gibt es Geldpreise. Das Startgeld beträgt 55,- €. Anmeldungen sind noch möglich. Die vollständige Ausschreibung sowie weitere Informationen unter: www.schachfestival.deww.schachfestival.de.

 

Alle Turniere finden im Hotel Wyndhym Garden Dresden, Wilhelm-Franke-Straße 90, 01219 Dresden statt. Der Eintritt zu allen Turnieren ist frei.

Zuletzt aktualisiert: 08. Oktober 2015
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

18.03.2018
8. Runde Mannschaftsmeisterschaft
15.04.2018
9. Runde Mannschaftsmeisterschaft
21.04.2018
Verbandstag

Kalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4