Aktuelle Nachrichten

Elisabeth Pähtz gewinnt German Masters der Frauen

 

Wieland Sieger German Masters 2014 kleinElisabeth Pähtz ist souveräne Siegerin des erstmals ausgetragenen German Masters. Mit sieben von möglichen neun Punkten und keiner verlorenen Partie zeigte sie eine starke Leistung. Zweite wurde Marta Michna mit 5.5 Punkten vor Zoya Schleining, die 5 Punkte holte.

Die Damen schenkten sich nichts. Die Partien waren stark umkämpft. Dies und die enorme „schachliche" Qualität sorgten für ein reges Zuschauerinteresse, sowohl im Saal selbst als auch im Internet bei Liveübertragung und Chat mit Jonathan Carlstedt.

Die weiteren Platzierungen:

4. Ketino Kachiani – Gersinska (5 Punkte, 4 Siege)
5. Hanna Marie Klek (4,5 Punkte, 4 Siege)
6. Judith Fuchs (4 Punkte, 2 Siege)
7. Tatjana Melamed (4 Punkte, 0 Siege)
8. Melanie Ohme (3,5 Punkte, 2 Siege)
8. Sarah Hoolt (3,5 Punkte, 2 Siege)
10. Filiz Osmanodja (3 Punkte, 2 Siege)

Zuletzt aktualisiert: 25. November 2014
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

27.07.2019
WinSwiss-Seminar
24.08.2019
Sächsische Familienmeisterschaft
31.08.2019
SEM -Schnellschach-

Kalender

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4