Ehrungen

Günter König erhält Ehrennadel des Schachverbandes Sachsen in Gold

 

Guenter KoenigSchachfreund Günter König war bereits 1949 - 52 AG-Leiter Schulschach (Brühlschule Chemnitz). Seit 1955 spielt er selbst aktiv Schach und errang zahlreiche Titel wie Schulmeister, Vereinsmeister oder Kreismeister. Seit 1968 ist Günter König durchgängig als Mannschafts- und Turnierleiter tätig. Ab 2000 war er Technischer Leiter des TSV IFA Chemnitz, seit 2005 Abteilungsleiter und seit 2006 ist er Mitglied des Vorstandes des Chemnitzer Schachverbandes e. V.


Als Verantwortlicher des Ausrichters IFA Chemnitz trug Günter zur Etablierung des bekannten Internationalen Turniers Einsiedler Brauhaus-Cup / Chemnitzer Turm Open bei und gehört zu den jährlich fleißigen Organisatoren. In der Region leitete er viele wichtige Turniere (z.B. 2008 zum 150-jährigen Jubiläum Chemnitzer Vereinsschach) und ist Initiator aller Seniorenmeisterschaften des Chemnitzer Schachverbandes. Für den SVS organisierte er 2003 die 7. Offenen Sächsischen Meisterschaften der Senioren im Schnellschach.

Günter König sorgte mit seiner Schachbegeisterung stets für niveauvolle Vereinsarbeit, für anregende Turniere in der Region und trägt unermüdlich dazu bei, dass der Schachsport Zuspruch bei Jung und Alt findet.

Aufgrund dieser aufopferungsvollen und effizienten ehrenamtlichen Arbeit für den Schachsport in Sachsen erhielt Schachfreund Günter König auf Vorschlag des Chemnitzer Schachverbandes die Ehrennadel des SVS in Gold, die ihm der Präsident des Schachverbandes Sachsen, Hans Joachim Schätz, am 23.06.2012 während der CEM der Senioren im Blitzschach überreichte.

Lieber Günter, herzlichen Glückwunsch und vielen Dank !

 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

27.04.2018 - 29.04.2018
SEM Frauen
09.06.2018
Vorstandssitzung
16.06.2018
SEM (Schnellschach)

Kalender

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6