Vom 6. bis 11. August fanden die 41. Weltmeisterschaften im Problemschach zusammen mit dem 60. Kompositionsturnier in Dresden statt.

 

Sieger wurde im Einzel Kacper Piorun (Polen) vor Martyna Limontas (Litauen) und Marko Filipovic (Kroatien). Mannschaftsergebnisse. Bester Deutscher wurde Boris Tummes auf Platz 5. Der Dresdner Silvio Baier belegte Platz 10. Einzelergebnisse.

Im Mannschaftswettkampf siegte Weltmeister Polen vor Gro├čbritannien und Deutschland. Die deutsche Mannschaft vertraten Boris Tummes, Arno Zude und Silvio Baier.