SVS

Florian Fuchs mit Ehrennadel ausgezeichnet

FlorianFuchsFlorian erhielt für sein Engagement für den Schachsport beim SV Eiche Reichenbrand e. V. die Ehrennadel des Schachverbandes Sachsen in Bronze. Er ist seit 2018 erfolgreicher Mannschaftsleiter der „Ersten“, stieg mit dem Team 2022 in die Oberliga auf. Dort belegte die Mannschaft 2022/23 den zweiten und 2023/24 den vierten Platz. Florian organisiert gemeinsam mit Sebastian Lämmel ein zusätzliches Schachtraining sowohl für den Oberligakader als auch für alle Eiche-Mitglieder. Seit Jahren leitet er das Vereinspokalturnier, das er mit Sebastian als jährliche „Miniturnier-Serie“ zu einem besonderen Schachevent gemacht hat. Oft schaltet er sich in das Jugendtraining ein, um Talente zu fördern. Florian war zweimal Sachsenmeister im Turnierschach und ist selbst FIDE-Meister.

Alle „Eichen“ freuen sich über Florians verdiente Auszeichnung und hoffen auf seine weitere Unterstützung der Schachfreunde des SV Eiche Reichenbrand e. V.

Terminplan erneut korrigiert

thumb Logo SVS allgemeinDer Terminplan wurde aktualisiert, insbesondere wurde der Termin für die Jugendversammlung am 08.09.2024 angepasst. Die Einladung und der Anmeldelink für die Jugendversammlung ist auf der Webseite des Jugendschachbundes verfügbar. Zudem hat die Bundesliga die Termine für die Runden 13 bis 15 verlegt.

Eintragung von Vereinsfunktionären in nu

nuAnleitung ergänzt

Liebe Vereine, liebe Ehrenamtliche,

der Großteil unserer Vereine hat bereits seine Funktionäre in die neue nu-Mitgliederverwaltung eingetragen. Vielen Dank dafür!
Leider sind bei einigen Vereinen noch wichtige Positionen unbesetzt:

Weiterlesen ...

Nickelhütte Aue gewinnt den Sachsenpokal

PXL 20240608 134837844Bei herrlichem Sommerwetter trafen sich im NETZWERK Neukirchen die beiden vorqualifizierten Teams von ESV Nickelhütte Aue und SG Leipzig mit den Kontrahenten SC Einheit Bautzen, USV TU Dresden, SK König Plauen und SV Eiche Reichenbrand, die sich in der Vorrunde jeweils die Berechtigung zur Finalteilnahme erspielt hatten. Der Austragungsort Neukirchen war auf Grund der 3 Teilnehmer aus dem Chemnitzer Regierungsbezirk ausgewählt worden und verfehlte seine Anziehungskraft nicht, denn außer einigen Kiebitzen schauten auch Vertreter von Presse und Gemeinde vorbei.

Weiterlesen ...

Wolfgang Schwarzer für sein Lebenswerk mit der Goldenen Ehrennadel geehrt

Unser Lockvogel, WIM Maria Schöne, brachte Wolfgang M. Schwarzer am Vorabend der Bundesliga-Endrunde unter Vorspiegelung falscher Tatsachen zu einem Restaurant in Rodewisch. Die Überraschung war groß, als bereits André Martin am Tisch saß. Im Namen des Schachverbandes Sachsen verlieh er Wolfgang für sein Lebenswerk die Ehrennadel in Gold.

Weiterlesen ...

Acht Quadrat - Schachausstellung in Oederan

AchtQuadrat 1080x1080 03 2024Kunst, Schnitzereien und Textilien. Mit diesem Dreiklang lässt sich die sehenswerte Sonderausstellung Acht Quadrat im Stadtmuseum Oederan ,,Die Weberei" beschreiben.

Die Schachspielproduktion hat im Erzgebirge eine lange Tradition, bereits im 19. Jahrhundert schufen Handwerker ansehnliche Exponate. Ein Sammelaufruf fand große Resonanz. Privatpersonen stellen Schachfiguren, Schachbretter und Schachtische in vielfältigen Ausführungen und aus verschiedenen Ländern und Zeiten zur Verfügung.

Besonders erfreulich, dass der Bogen über die textilen Schachkleidungsstücke zum Kernthema Weben geschlagen werden kann. Im Rahmen der Schacholympiade 2008 in Dresden schufen Studenten prachtvolle Schachgewänder, die nun wieder bis zum 20. Oktober dargeboten werden.

Weiterlesen ...

Frauenländermeisterschaft: Guter Abschluss

Tag 4: Korenovas Königsturm und Sieg gegen Niedersachsen (5,5:2,5)

Spitzenspielerin WIM Martina Korenova initiierte am Königsflügel einen gefährlichen Bauernvorstoß, unterstützt von den lauernden weißen Figuren im Hintergrund, während die schwarzen Kräfte sich abseits am Damenflügel tummelten. Nach dem Bauerntausch auf f5 (18. ...exf5?? 19. Lxf5 g6) entstand die kritische Position:

MartinaKorenova 2Wie durchbrach Weiß die gegnerische Königsstellung?

Weiterlesen ...

Schachfamilie Peglau steigt in die Bundesliga auf

Die neunköpfige Familie Peglau aus Dippoldiswalde spielt quasi rund um die Uhr Schach. Die weiblichen Mitglieder sind sogar so gut, dass alle zusammen den Sprung in die Schach-Bundesliga geschafft haben. Der MDR hat einen sehenswerten Bericht veröffentlicht.

Spielsaison 2023/2024 beendet – Terminplan und Meldetermine für die Spielsaison 2024/2025

Die alte Saison ist zu Ende gegangen und die Planung der neuen läuft auf Hochtouren.

Weiterlesen ...

Endrunde der Pokal-Mannschaftsmeisterschaft 2024

Die diesjährige Endrunde der Pokal-Mannschaftsmeisterschaft findet in Neukirchen am 8. Juni statt. Beachtet hierbei, dass die Schule in Neukirchen dieses Mal aufgrund der Europawahl nicht zur Verfügung steht, sodass wir auf einen anderen Spielort in Neukirchen zurückgreifen werden, nämlich das ,,Netzwerk" Neukirchen, Am Gewerbepark 1 in 09221 Neukirchen/Erzgebirge. Da ich selbst an diesem Tag bei einer Sitzung des Oberliga-Ausschusses anwesend sein muss, wird stattdessen André Martin als Schiedsrichter vor Ort agieren. Ich möchte mich bereits im Voraus an die SG Neukirchen für die unkomplizierte Hilfe bei der Organisation bedanken. Weitere Informationen finden sich in der Ausschreibung.

Die Sächsische Frauenmeisterschaft in Oederan ist beendet

Anita Just verteidigt Sachsenmeistertitel

1000002467Ein letztes Mal hieß es heute: Die Bretter zur SEM weiblich 2024 sind freigegeben. Pünktlich 9:30 Uhr ging es los, trotz einiger Anreiseschwierigkeiten (die DB hatte beschlossen, dass es den Zug aus Dresden heute nicht braucht...). In den oberen Plätzen galt es noch einiges zu klären. Anita Just und Olena Kosovska gewannen ihre Spiele souverän, womit zumindest der erste Platz feststand. Damit benötigte Martina Nobis zumindest ein Unentschieden für Platz zwei. Ein gegnerischer Bauer kurz vor der Umwandlung, eisern gedeckt von der Dame hieß, Dauerschach war Pflicht. Kein Kinderspiel, aber Martina behielt die Nerven.

Ergebnisse Runden 1 bis 7
Abschlusstabelle

Weiterlesen ...

Finanzordnung und WTO aktualisiert

Die auf dem Verbandstag am 20.04.2024 in Dresden beschlossenen Änderungen der Finanzordnung sowie der Wettkampf- und Turnierordnung wurden eingearbeitet und die neuen Ordnungen aktualisiert. Bitte beachtet unter anderem die Regelungen zu den Entschädigungssätzen bei der Erstattung von Fahrtkosten und dem Deutschlandticket. Die beschlossenen Änderungen der Satzung werden erst mit Eintragung ins Vereinsregister wirksam. 

20. Grundschultag 2024

Nach fünf Jahren Pause findet am 8.6.24 der 20.Grundschultag Schach statt. Es ist zugleich die 10. Auflage im ELBEPARK Dresden! Die Teilnahme ist kostenfrei und jedes Kind erhält ein Mittagessen+Getränk sowie ein kleines Geschenk. Startberechtigt sind alle Grundschüler sowie Vorschulkinder. Vereinsspieler sind ebenfalls herzlich eingeladen, spielen aber in einer getrennten Gruppe. Nutzt die Chance, Kinder aus Euren Schulschach- und Kitagruppen zu ihrem vielleicht ersten Schachturnier zu animieren! Ausschreibung.

Weiterlesen ...

Auf- und Abstieg zentrale Klassen

Liebe Schachfreunde,

hier findet ihr die Übersicht über die Anzahl der Auf- und Absteiger in den zentralen Klassen für die Spielsaison 2023 / 2024.

Die wesentlichste Änderung in der nächsten Spielsaison ist die Anpassung der 2. Bundesliga in nunmehr 2 statt 4 Staffeln. Damit verbunden ist eine Reorganisation der Oberliga, welche nunmehr in 2 Liga-Ebenen spielen wird. Die Anzahl der Mannschaften ist in den jeweiligen Liga-Ebenen bereits durch Übereinkunft der 5 Verbände der neuen Oberliga Ost festgelegt worden. In der neuen 1. Oberliga Ost werden 3 sächsische Vertreter gesetzt sein, in der 2. Oberliga Ost sind es 8 sächsische Vereine.

Weiterlesen ...
Top