Seniorenschach

… und wieder Günter Weidlich

 

P1000851Am Rande der Senioren-Einzelmeisterschaft fand am 20.10.2018 nachmittags in Dresden-Coschütz die offene Sächsische Senioren-Einzelmeisterschaft im Blitzschach statt. Gespielt wurden 11 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit in light-Version, dem Fischer-Modus 5+3. Wie im Vorjahr waren 22 Teilnehmer am Start.

Einige kamen extra zum Blitzen, darunter sogar zwei Auswärtige: Britta Leib (SC Agon Neumünster) nutze ihren Besuch in der alten Heimat auch zum Schachspielen, und der spielstarke Birger Watzke (SV Langenberg) versprach eine sportliche Bereicherung.

Tatsächlich sah es zur Pause spannend aus. Nach 6 Runden hatten sich Titelverteidiger Günter Weidlich (Fortschritt Pirna), Birger Watzke und Rainer Selig (SpV Ebersbach) vom Feld abgesetzt. Die Partien gegeneinander waren ausgekämpft, aber Remis ausgegangen. Doch anschließend ließ der Pirnaer Favorit 5 aus 5 folgen, da kamen die Konkurrenten nicht mehr mit.

Günter Weidlich gewann mit 10 Punkten und deutlichem Vorsprung erneut den Titel Senioren-Blitzschachmeister vor Birger Watzke und Rainer Selig, beide 8 Punkte. Aus dem starken Mittelfeld heraus sicherten sich Dr. Helmut Jacob (SK Ochtrup) und Ulrich Wünsch (USG Chemnitz) mit 7 Punkten die letzten Preisgelder. Abschlusstabelle.

P1000843P1000844IMG 2080IMG 2077P1000842

 

Vereine in Sachsen

Kalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2