Seniorenschach

Rücktritt des Referenten für Seniorenschach

 

Die Senioren-Einzelmeisterschaften 2018 sind aber nicht gefährdet

Ich habe auf dem Verbandstag am 21. April 2018 meinen Rücktritt erklärt.

Anlass dafür war die Ablehnung meines Antrages zur Finanzierung der Teilnahme sächsischer Mannschaften an der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände 2018 im Haushaltsplan durch den Vorstand. Dies war aber nicht die alleinige Ursache. Es gab in den zwei Jahren meiner Tätigkeit immer wieder Vorkommnisse, wodurch ich meine ehrenamtliche Arbeit behindert sah.

Diese Begebenheiten haben mich mehr Zeit und Nerven gekostet als meine eigentliche Tätigkeit, eine Vielzahl von E-Mails und schlaflose Nächte inbegriffen. Die Frage, warum und wie lange ich mir das antue, stellte sich schon oft.

Der Verbandstag hat meinem Modifizierungsantrag zum Haushaltsplan zugestimmt. Damit wurden die Rahmenbedingungen für das Seniorenschach in Sachsen endlich verbessert. Ich hoffe, dass sich alsbald (m)ein Nachfolger findet, dem ich ein erfolgreiches Wirken wünsche.

Die von mir vorbereiteten Einzelmeisterschaften im Herbst 2018 in Leipzig (Schnellschach) und Dresden (Normal- und Blitzschach) werde ich noch selbst absichern. Ich erwarte zahlreiche Anmeldungen und freue mich darauf.

 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

13.10.2020 - 21.10.2020
28. Offene Senioren-Einzelmeisterschaft
17.10.2020
Sächsische Senioren-Blitzmeisterschaft
30.10.2020 - 01.11.2020
SEM der Frauen

Nächste Termine

Keine Termine

Kalender

Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5