Seniorenschach

24. Offene Sächsische Senioren Einzelmeisterschaft begann

 

thumb Logo SeniorenMit 52 Teilnehmern, darunter 5 Frauen, aus vier Nationen startete heute die 24. Offene Sächsische Einzelmeisterschaft der Senioren im Wyndham Garden Dresden. Nach der offiziellen Begrüßung durch Dr. Dirk Jordan vom Ausrichter und Christian Eichner, Referent für Seniorenschach des SVS, gab Schiedsrichter Karsten Wieland um 15:15 Uhr die Bretter zur ersten Runde frei. Novum in diesem Jahr ist, dass die Spiele an den ersten 6 Brettern live übertragen werden (www.liveschach-schau.de). Weitere Informationen auch auf der Turnierseite.

P1060886Im Großen und Ganzen setzten sich in der 1. Runde die Favoriten durch, wobei einige Wertzahlschwächere den Stärkeren einen oder zumindest einen halben Punkt abringen konnten, so z. B. Alexander Bulano (Löbauer SV) gegen Hans-Görg Roos (SG Grün-Weiß Dresden), Wolfgang Kretschmer (SV W. R. Schirgiswalde) gegen Hans-Ulrich Jäger (SC Sillenbuch) oder Ulrich Meißner (SC 1911 Großröhrsdorf) gegen Bert Duijker (Niederlande), um nur einige Beispiele zu nennen.

 

P1060880Ganz entspannt kann Yelyzaveta Kanibalotska (SV Lok Dresden) die Sächsische Meisterschaft angehen. Sie ist von den teilnehmenden fünf Frauen die einzige, die aus Sachsen kommt und hat damit den Titel "Seniorenmeisterin von Sachsen 2016" bereits sicher.

 

P1060876P1060874P1060877P1060878

P1060879P1060882P1060884P1060887

 

 

Vereine in Sachsen

Kalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2