Seniorenschach

24. Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände

 

Die 24. Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaft fand vom 06.-12.09.2015 in Berlin-Spandau statt. 14 Landesverbände hatten insgesamt 27 Teams ins Rennen geschickt, zusätzlich startete eine Auswahl für den Deutschen Blinden- und Sehbehinderten-Schachbund (DBSB). Nach spannendem Finale sicherte sich Württemberg (Christoph Fritsch, Rolf Frick, Claus Seyfried, Horst Weisenburger) den Meistertitel vor den favorisierten Teams aus Hessen und Baden.

 

Sachsen war mit zwei Mannschaften vertreten, die überwiegend mit Dresdner Spielern bestückt waren. Für "Sachsen 1" waren Günter Weidlich, Erwin Böhm, Joachim Knaak (alle Dresden-Leuben) und Wolfgang Lehmann (Dresden-Striesen) am Start, für "Sachsen 2" Christian Brauer (Ebersbach), Jahya Eskandary (Lok Dresden, 1./2. Runde), Christian Eichner (TuR Dresden, ab 3. Runde), Prof. Hans Petzold (TU Dresden) und Dr. Norbert Westphal (Radebeul).

Unsere Mannschaften blieben unter den Erwartungen, sie kamen auf den Plätzen 17 und 26 ein. Die besten Einzelergebnisse schafften Knaak mit 4,5 Punkten und Dr. Westphal mit 4 Punkten aus 7 Runden.

Weitere Informationen, Fotos, alle Ergebnisse und Partien:
Turnierseite des Berliner Schachverbandes: www.dsenmm2015.de
DSB-Seniorenseite: senioren.schachbund.de/dsenmm2015.html
liveschach-schau: www.liveschach-schau.de/turniere/ger/index.php?Nr=45&Menu=live

 

Vereine in Sachsen

Kalender

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5