Schiedsrichterwesen

Lehrgang zur Erlangung des Titels „FIDE-Arbiter“

 

Die FIDE Commission for the Disabled und der ZMDI Schachfestival Dresden e.V. richten entsprechend den FIDE-Bestimmungen den 1. Lehrgang zum Erwerb des Titels „FIDE-Arbiter“ mit der zusätzlichen Spezialisierung Turniere für Menschen mit Behinderung aus. Der Lehrgang wird in Deutsch (bei Bedarf Englisch und Gebärdensprache) gehalten und soll auch Spielern und Betreuern mit Behinderung die Erlangung des „FIDE-Arbiters“ ermöglichen. Er findet parallel zur Weltmeisterschaft für Menschen mit Behinderung statt. Die theoretischen Lehrgangsteile werden nach den Wettkampfrunden abgehalten. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.


Ort: Wyndham Garden Dresden, Wilhelm-Franke-Straße 90, 01219 Dresden
Termin: Mittwoch 21.10.2015 (Anreise bis 14.30 Uhr) – Samstag 24.10.2015 (Abreise gegen 17.00 Uhr)
Teilnehmergebühr: 300,00 € Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Meldeschluss: 30.09.2015


Die Teilnehmergebühr enthält die Lehrgangsgebühr sowie die Prüfungsgebühr der FIDE. Die Zahlung erfolgt erst nach Lehrgangsbestätigung auf das Konto des ZMDI Schachfestival Dresden e.V.

Bank: Ostsächsische Sparkasse
IBAN: DE 91 850 503 00 312 0070 105
BIC: OSDDDE81XXX
Zahlungsgrund „FA-Lehrgang und Name“.

 

Seine Reisekosten trägt jeder Teilnehmer selbst. Übernachtung kann zum Schachsondertarif zusätzlich gebucht werden. Es gelten die folgenden Schachpreise im Wyndham Garden Dresden (4-Sterne-Hotel in guter Lage): Telefon: +49 (0)351 21 77 74 02 Telefax: +49 (0)351 21 77 74 99, www.wyndhamgardendresden.com

Preis pro Person Übernachtung/Frühstück + Abendessen
Doppelzimmer € 40 € 60
Einzelzimmer € 60 € 80

 

Das Abendessen kostet 20,00 € pro Person inklusive Mineralwasser. Die Hotelrechnung ist am Ankunftstag an der Rezeption des Hotels zu bezahlen.

 

Eine vollständige Anmeldung muss enthalten: Nachname, Vorname, (bei Menschen mit Behinderung – Art der Behinderung), Geburtsdatum, Adresse, Förderation, FIDE-ID - Nummer, und Pass-Nummer (für Visum Angelegenheiten), sowie bereits vorhandene Schiedsrichterlizenz.

 

Der Lehrgang behandelt die Themen FIDE-Spielertitel, Rating-Bestimmungen, FIDE-Tournament-Rules, Tie-Break-Rules, Paarungsbestimmungen für Schweizer System-Turniere, Umgang mit elektronischen Schachuhren und natürlich die neuen „Laws of Chess“. Als vorbereitende Literatur wird das „ FIDE Arbiters’ Manual“ (Bestellung über die FIDE) und das „Handbuch des FIDE-Schiedsrichters“ (Bestellung zum Preis von 15,00 € Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) empfohlen.

 

Als Referenten konnten gewonnen werden die ISR Werner Stubenvoll (Österreich), ISR Prof. Dr. Jürgen Klüners (Paderborn) GM Thomas Luther (Erfurt) und ISR Egmont Pönisch (Coswig). Die Teilnahme am Lehrgang wird zugleich als Weiterbildung im Sinne der DSB-Rahmenrichtlinien für die Schiedsrichterausbildung anerkannt.

 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

18.03.2018
8. Runde Mannschaftsmeisterschaft
15.04.2018
9. Runde Mannschaftsmeisterschaft
21.04.2018
Verbandstag

Kalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4