1. Bezirksklasse

Staffel A

Pl. Mannschaft Sp. MP BP
1 SV 1948 Frankenberg 1 9 17 50.0
2 TSV IFA Chemnitz 2 9 14 46.0
3 SV Gelenau Abt. Schach 1 9 13 38.5
4 TSV Elektronik Gornsdorf 1 9 12 38.5
5 SV Lengefeld 1 9 10 38.5
6 TV Freiberg 1844 2 9 8 34.5
7 SV Motor Hainichen 1949 2 9 6 35.0
8 TSV IFA Chemnitz 3 9 5 31.5
9 Einheit Börnichen 1 9 3 24.0
10 SK 1958 Geringswalde 1 9 2 23.5
Runde 9 am 10.04.2016 um 9:00 Uhr
SK 1958 Geringswalde 1 - SV Lengefeld 1 2:6
SV 1948 Frankenberg 1 - Einheit Börnichen 1 7:1
TSV Elektronik Gornsdorf 1 - TSV IFA Chemnitz 3 4:4
TSV IFA Chemnitz 2 - SV Gelenau Abt. Schach 1 6,5:1,5
SV Motor Hainichen 1949 2 - TV Freiberg 1844 2 3,5:4,5
Bemerkung: Das Spiel Geringswalde - SV Lengefeld findet in der Begegnungsstätte Arras, 093026 Geringswalde OT Arras, Hauptstr. 18b (neben Feuerwehr) statt.

Der SV 1948 Frankenberg wurde überlegener Staffelsieger und steigt in die Bezirksliga auf. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg dort. Geringswalde muss leider absteigen. Für Börnichen besteht noch ein wenig Hoffnung die Klasse zu halten.

Ich bedanke mich bei allen Schachfreunden für die gute Disziplin und Zusammenarbeit.

Sehr positiv, dass nur acht Bretter unbesetzt blieben.

Eine schöne Sommerpause.

Falk Zimmermann
Staffelleiter

Staffel B

Pl. Mannschaft Sp. MP BP
1 Burgstädter TSV 1878 1 9 17 48.5
2 SC Sachsenring 1 9 13 42.5
3 TuS Hartha 1 9 12 40.0
4 ESV Nickelhütte Aue 4 9 11 42.5
5 SV Eiche Reichenbrand 3 9 10 35.0
6 Glauchauer SC 1873 2 9 8 33.5
7 Post-SV Crimmitschau 3 9 7 33.5
8 Post-SV Crimmitschau 2 9 6 31.5
9 SSV Fortschritt Lichtenstein 1 9 5 25.5
10 SG Limbach-Oberfrohna 1 9 1 26.5
Runde 9 am 10.04.2016 um 9:00 Uhr
Post-SV Crimmitschau 3 - ESV Nickelhütte Aue 4 2,5:5,5
Post-SV Crimmitschau 2 - Burgstädter TSV 1878 1 3:5
TuS Hartha 1 - Glauchauer SC 1873 2 4,5:3,5
SC Sachsenring 1 - SSV Fortschritt Lichtenstein 1 6,5:1,5
SV Eiche Reichenbrand 3 - SG Limbach-Oberfrohna 1 5:3
Bemerkung: Der Aufsteiger lässt auch in der letzten Runde nichts anbrennen. Auf den Plätzen Sachsenring und Hartha, herzlichen Glückwunsch.
Limbach-Oberfrohna muss den Gang in die 2. BK antreten, Lichtenstein als zweitbester Neunter aller drei 1.BK-Staffeln m.W. nicht.

Ich bedanke mich bei allen Schachfreunden für die problemlose Abwicklung der Saison und wünsche eine erholsame und/oder erfolgreiche Punktspielpause.

Hendrik Hoffmann

Staffel C

Pl. Mannschaft Sp. MP BP
1 VfB Adorf 1 8 13 40.5
2 SV Empor West Zwickau 1 8 11 32.5
3 Schachklub König Plauen 5 8 10 36.0
4 SV Cranzahl 1962 1 8 8 34.0
5 TSV Lichtentanne SAbt 1 8 7 29.5
6 Zwickauer Schachclub 2 8 6 31.5
7 SV Rot-Weiss Treuen 1 8 6 30.0
8 SV Markneukirchen 2 8 6 29.0
9 SG Waldkirchen 2 8 5 25.0
Runde 9 am 10.04.2016 um 9:00 Uhr
SV Rot-Weiss Treuen 1 - Schachklub König Plauen 5 4:4
spielfrei - TSV Lichtentanne SAbt 1
SG Waldkirchen 2 - VfB Adorf 1 4:4
SV Markneukirchen 2 - Zwickauer Schachclub 2 4,5:3,5
SV Cranzahl 1962 1 - SV Empor West Zwickau 1 3,5:4,5
Bemerkung: Dem VfB Adorf wünsche ich viel Erfolg in der Bezirksliga.

Ich bedanke mich bei allen Schachfreunden für die gute Disziplin und Zusammenarbeit.

Leider war die Anzahl unbesetzter Bretter etwas hoch.

Eine schöne Sommerpause.

Falk Zimmermann
Staffelleiter
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

27.04.2018 - 29.04.2018
SEM Frauen
09.06.2018
Vorstandssitzung
16.06.2018
SEM (Schnellschach)

Kalender

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6