Archiv 4/2016

Offene Neukirchner Meisterschaft 2015/2016

Schroeder Stefan KappNach acht umkämpften Runden beendeten wir am 31. März 2016, das bereits in der 22. Auflage ausgetragene offene Neukirchner Turnier. Nur durch die bessere Wertung konnte der gastgebende Verein, mit Gunnar Fischer den Gesamtsieger stellen. In der letzten Runde war an der Tabellenspitze noch einiges möglich.

Weiterlesen ...

Der Countdown läuft ...

Es sind nur noch 14 Tage bis zum Anmeldeschluss für die Sachsenmeisterschaft der Frauen (Ausschreibung). Ich möchte Euch alle noch einmal an die Meisterschaft erinnern und darauf hinweisen, dass in diesem Jahr die Qualifikation für die geschlossene Deutsche Meisterschaft 2017 ausgespielt wird. Ich hoffe wieder auf ein Teilnehmerfeld von über 20 Spielerinnen, dazu brauche ich aber Eure Anmeldungen! Die aktuelle Teilnehmerliste findet Ihr hier.

Neuausbildung C-Trainer in Sebnitz

Parallel zur SEM Nachwuchs 2016 fand in Sebnitz vorige Woche ein Lehrgang zur Neuausbildung von C-Trainern statt. Er umfasste 40 Lerneinheiten und die Kontrolle des vorgelagerten Selbststudiums. Der Zeitplan war so gestaltet, dass auch die Spielsäle ab und an besucht werden konnten. Der Andrang war so groß, dass leider einige Teilnahmewünsche nicht berücksichtigt werden konnten. Die Kapazität des Seminarraumes ließ leider nicht mehr als 12 Aspiranten zu, die auch anwesend waren.

Weiterlesen ...

Heut ist SCHACHTAG! - der zweite

Familienschachturnier 23. April 2016 in Rodewisch

Am 26. Oktober 2013 führten die Rodewischer Schachmiezen ihren ersten „Heut ist SCHACHTAG!“ durch. Anlass waren 20 Jahre Erste Frauen-Bundesliga. Aufgrund der sehr positiven Resonanz warteten wir auf einen weiteren würdigen Anlass … Nun ist er da - die Schachmiezen bestritten am 19. März 2016 ihr 250. Bundesligaspiel. Grund genug für eine zweite Auflage.

Die Sparkasse Vogtland und die Rodewischer Schachmiezen laden alle interessierten Schachspieler, egal ob aktiv oder nicht aktiv, am 23. April 2016 zum „Heut ist SCHACHTAG! - der zweite“ in den Rodewischer Ratskellersaal, Wernesgrüner Straße 32 ein.

Weiterlesen ...

4. Heidenauer Blitz-Marathon

Vom 04.06. bis 05.06.2015 lädt der Schachklub Heidenau e.V. zu einem 24-h-Blitzturnier ein. Wie bereits in den Vorjahren werden insgesamt etwa 100 Runden Blitzschach gespielt. Ausschreibung. Für die ersten Plätze des Turniers stehen Geldpreise bereit. Neben der klassischen Wertung werden auch Geldpreise nach der sogenannten Heidenauer Wertung vergeben, welche sich am DWZ-Fortschritt im Turnier orientiert. Der 24h-Blitz-Marathon ist somit auch für weniger starke Spieler interessant. Die Anmeldung ist online unter http://www.schachklub-heidenau.de/turniere/ möglich.

Pokal-MM: Vorrunde fällt aus

Da nur 24 Mannschaften gemeldet haben, sind alle für die Zwischenrunde am 12. Juni qualifiziert. Bewerbungen für die Ausrichtung der Zwischenrunden (mit jeweils acht Mannschaften) sind bitte bis zum 3. Mai beim Turnierleiter Jürgen Rudolph einzureichen.

31. Schachturnier in der JVA Dresden

Liebe Schachfreunde,

seit nunmehr 15 Jahren führt der Dresdner Schachbund in Zusammenarbeit mit der JVA Dresden halbjährlich seine Turniere in Räumlichkeiten der JVA durch. Als öffentliche Turniere sind sie allen Interessenten zugängig. Am Sonnabend, 30.04.2016 wird das 31.Turnier seiner Art stattfinden. Die Ausschreibung ist hier einsehbar. Bitte beachtet die gegebenen Hinweise, insbesondere zur Anreise und zum mitgebrachten Personalausweis.

20. Leipziger Schachtage

Diese beginnen am 30.04. mit dem 4. Familienschachturnier der Schachschule Leipzig. Dieses ist aber als Amateurturnier angedacht. Weiter geht es dann vom 5. bis 8. Mai mit dem 7. BSG-Open, das in 3 Gruppen ausgetragen wird. Zur ELO-Auswertung kommen A-Turnier (offen) und B-Turnier (< ELO/DWZ 1800), das C-Turnier (< DWZ 1400) wird DWZ gewertet. Am 5. und 6.05. findet parallel das 7. BSG-Jugendopen statt. Dessen A-Gruppe ist offen, die B-Gruppe ist für U10-Spieler mit DWZ < 900 und somit für Turniereinsteiger gedacht.

Verleihung des Siegels "Deutsche Schachschule"

Der Schulleiter der Förderschule „Albert Schweitzer in Leipzig, Herr Grupe, hielt eine hervorragende Rede, die auch die Kinder verstehen konnten. Er legte dar, dass mit dem Schachspiel alle gewinnen und für das Leben lernen. Die Schüler können ihre Emotionen besser kontrollieren, werden als Persönlichkeit anerkannt und respektiert. Eine Anekdote von Anet Gempe illustriert es anschaulich: Ein Schüler fragte im Unterricht den Lehrer „Darf ich jetzt ein Schachbrett nehmen, weil ich sonst einen Ausraster bekomme?“

Jörg Schulz von der DSJ überreichte das Siegel „Deutsche Schachschule“. Der SVS zeichnete Anet Gempe mit der Ehrennadel in Gold aus.

Weiterlesen ...

2. LIDO Open Senftenberg

2.LIDO OPEN Senftenberg 2016 A.Franzke3. Chr.Natsidis1.O.Erlach2.AIn der Zeit vom 01.-03.04.2016 trafen sich 51 Schachbegeisterte aus 4 Bundesländern in gehobenem Ambiente und ausgezeichneten Spielbedingungen zum nunmehr 2. LIDO Open in Europas größtem Blockhaus in Senftenberg. Nach 34 Teilnehmern bei der Premiere 2015 war wir in diesem Jahr mit 51 Teilnehmern eine Steigerung um 50 Prozent verzeichnen.

Weiterlesen ...

Pokal-MM (Zwischenrunde)

In der Zwischenrunde starten folgende 24 Mannschaften aus 15 Vereinen:

SG Leipzig (6) Burgstädter TSV 1878 ASP Hoyerswerda (2)
VfB Schach Leipzig (2) Muldental Wilkau-Haßlau (2) USV TU Dresden
SK Fortuna Leipzig (2) SG Neukirchen SG Grün-Weiß Dresden
Krostitzer SV Nickelhütte Aue SV SV Dresden-Striesen
Lok Engelsdorf Zwickauer SC PSV Crimmitschau

 

Die Gruppeneinteilung erfolgt Anfang Mai.

Schach bei "SPORT FREI"

thumb messe7Am 21. und 22. Mai 2016 findet im Messepark in Löbau die erste Oberlausitzer Sport- und Freizeitmesse mit über 80 Ausstellern statt. Der Kreissportbund ermöglicht allen Sportarten, sich vorzustellen. Schach wird vom Löbauer Schachverein e.V. und der Spielvereinigung Ebersbach gemeinsam repräsentiert. Es gibt verschiedene Mitmachangebote, lasst Euch überraschen und schaut vorbei!

Im Vorfeld wurde ein Fotowettbewerb in´s Leben gerufen. Natürlich ist auch ein Schachfoto dabei. Also, schaut Euch die Bilder an und stimmt ab!!! www.sport-frei.net/fotowettbewerb

Pessach-Schnellschachturnier

Das Pessach-Schnellschachturnier am 17.4. in der Jüdischen Gemeinde war in der Spitze mit 4 FIDE-Meistern sehr stark besetzt. Es gewann FM Hans Möhn mit 6 aus 7 vor FM Gunter Spieß und FM Rainer Rösemann mit je 5,5 Punkten. Ein Bericht und ausführliche Tabellen unter http://www.randspringer.de/as/dud/pessach_2016.html.

SEM Frauen: Spiellokaländerung

Bei der Sachsenmeisterschaft der Frauen 2016 werden 18 Teilnehmerinnen an den Start gehen (Teilnehmerliste). Aufgrund der etwas geringeren Teilnehmerzahl ändert sich das Spiellokal. Gespielt wird im Spiellokal des TuS Coswig 1920 e.V., Lindenauer Straße 25, 01640 Coswig.

Präsident auf Verbandstag mit großer Mehrheit wiedergewählt

Ehrung Henner DroeseAm vergangenen Samstag (16.04.2016) fand in Großröhrsdorf der diesjährige Verbandstag statt. Aus gesundheitlichen Gründen war der Präsident des SVS nicht anwesend, so dass der Vizepräsident Jugend (Frank Schulze) den Verbandstag leitete. Da die Berichte des Vorstandes und der Referenten bereits im Vorfeld verschickt wurden, gab es nur Ergänzungen zu einzelnen Themen und eine Ehrung: Henner Droese, langjähriger Referent für Seniorenschach, wurde mit der Ehrennadel des SVS in Gold ausgezeichnet.

Weiterlesen ...

15. Chemnitzer Sparkassen-Cup

Zum traditionellen Schnellschachturnier lädt die USG Chemnitz in diesem Jahr wieder in die Räume der Sparkasse Chemnitz im Stadtzentrum ein: Samstag, 18. Juni 2016, 10:00 Uhr. Ausschreibung.

SEM 2016

Mittlerweile liegen für die vom 05. bis 08. Mai in Chemnitz stattfindendenden Sachseneinzelmeisterschaft 28 Meldungen vor (Anmeldeliste: Stand 28.04.2016). Darunter befinden sich drei internationale Titelträger. Weitere Meldungen sind entsprechend der Ausschreibung noch möglich!

Integrationsturnier 2016 des SV Makkabi Leipzig

Interessierte Schachfreunde sind für den 11. Mai wieder in das Ariowitsch-Haus zu Leipzig eingeladen. Ausschreibung.

„Youngster“ Bruno Kreyssig-Sieger im Aprilschnellturnier von Frohburg

Im „Aprilschnellturnier“ lehrte der jüngste des Teilnehmerfeldes Bruno Kreyssig (SG Leipzig-5 P.) allen das Fürchten. Mit fünf Siegen en suite hatte der 15-Jährige am Ende eine lupenreine weiße Weste und wurde so zum „Mister 100%“. Die drei Mitfavoriten auf den Topplatz, FIDE-Meister und Bundesligaspieler Thomas Gempe (SG Leipzig-4 P.), Wolfgang Gonschorek (Frohburg-3,5 P.) und FIDE-Meisterin Anet Gempe (SG Leipzig-3 P.), schürften ebenfalls Edelmetall, wobei sich Anet Gempe mit der „Holzmedaille-4 Pl.“ zufrieden geben musste.

Weiterlesen ...

14. Oberlausitzmeisterschaft beendet

Vom 24. bis 30. April 2016 fand in Großschönau die 24. Oberlausitzmeisterschaft der Senioren statt. Das Hauptturnier, die offene Senioren-Einzelmeisterschaft, startete am Sonntag mit 24 Teilnehmern (Teilnehmerliste). Bereits in der 1. Runde gab es die ein oder andere Überraschung: so konnten die auf 15, 17 und 21 gesetzten Spieler Kurt Nerger, Stefanik Oldrich und Dieter Sorge den Spielstärkeren abringen. Alle Ergebnisse beim weiterlesen:

Weiterlesen ...

Deutsche Hochschulmeisterschaft

Liebe Schachinteressierte,

ich möchte daran erinnern, dass vom 5. bis 8. Mai die diesjährige Hochschulschachmeisterschaft (adh-Open) in Flörsheim bei Frankfurt am Main stattfindet und Sie/Euch herzlich einladen, hieran teilzunehmen. Sämtliche Informationen - auch zu unserem reichhaltigen Rahmenprogramm - sowie die Ausschreibung sind unter http://www.hochschul-schach.de/einzel16 zu finden. Der Anmeldeschluss ist am 30. April. Spätere Anmeldungen sind nach Rücksprache mit dem Veranstalter per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! grundsätzlich möglich.

16 Spielerinnen kämpften um den Titel

Martina Nobis - Meisterin von Sachsen 2016

P1060386Seit gestern (Freitag) 18:00 Uhr kämpfen 16 Spielerinnen (Teilnehmerliste) um den Titel der Sachsenmeisterin in Sachsen 2016. Austragender Verein ist in diesem Jahr der TuS Coswig, von welchem wir sehr herzlich aufgenommen wurden. Gespielt werden insgesamt 5 Runden, jedoch nicht in zwei Gruppen. Schiedsrichter (und Hahn im Korb) ist wie in den vergangenen beiden Jahren Harry Kliebe.

Weiterlesen ...

 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

24.08.2019
Sächsische Familienmeisterschaft
31.08.2019
SEM -Schnellschach-
01.09.2019
SEM-Blitzschach-

Kalender

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1