Archiv 10/2016

Schach in der Schule!

Schach bewegt die Menschen und Schach kennt keine Grenzen. Die Tatsachen sind dem ambitionierten Schachspieler nicht neu. Doch bemerkenswert ist, wie so ein Engagement an der Förderschule „Albert-Schweizer“ in Leipzig über Jahrzehnte gelebt wird. Deshalb wurde die Schule zurecht mit dem Titel „Deutsche Schachschule“ dieses Jahr ausgezeichnet. Der MDR berichtete am Freitag, 30.09.2016 über die „besondere Schachschule“ in Leipzig. Link zum Fernsehbeitrag.

20. Chemnitzer Turm Open

SiegertreppeAm 30.08.1997 fing alles an. Damals wurde im „Chemnitzer Hof“ der Grundstein für das inzwischen 20. und bedeutendste Schachturnier der Region gelegt, das seinerzeit Großmeister Dorin Rogozenko aus Moldawien als ersten Sieger sah. Großmeister und Internationale Meister aus Russland, Ungarn, Bulgarien, Ukraine, Lettland, Serbien oder Niederlande, darunter Wolfgang Uhlmann, Lev Gutman, Zigurds Lanka, Lothar Vogt oder Thomas Luther, gaben seitdem ihre Visitenkarte in Chemnitz ab.

Weiterlesen ...

C-Trainer-Weiterbildung

Oktoberlehrgang ist ausgebucht - weiterer Lehrgang Ende November

Liebe Schachfreunde,
der C-Trainer-Weiterbildungslehrgang Ende Oktober ist ausgebucht, bitte nicht mehr anmelden! Der bereits angekündigte C-Trainer-Weiterbildungslehrgang findet am 26./27. November 2016 in Bad Lausick statt. Hier ist die Ausschreibung.

Stadtmeisterschaft Leipzig

Markus Herrmann gewinnt überlegen

Der Zweitplatzierte Stefan Göttert hat ebenso 1½ Punkte Rückstand wie der Dritte Alex Nguyen. Als Vierter holte Marcus Große gegen diese drei 1½ Punkte, gab aber gegen die hinter ihm Liegenden vier Remis ab. Ilya Artibilov holte als Sieger der B-Gruppe ausgezeichnete 8 aus 9 und damit einen Zähler mehr als sein Vereinskamerad Viktor Barschewitsch. Dritter wurde Daniel Helmrich (einziger Sieger gegen den Meister) mit besserer Wertung vor Wolfgang Pauscher. Abschlusstabelle.

Weiterlesen ...

Zuletzt aktualisiert: 08. November 2019

Pilotveranstaltung des Sächsischen Schnellschach-Amateur-Grandprix (SAG)

Anmeldungen noch möglich!

Liebe Schachfreunde,

am Sonntag, den 30.10.2016 findet die Pilotveranstaltung des Sächsischen Schnellschach-Amateur-Grandprix statt. Die aktuelle Meldeliste (Stand 26.10., 23:00 Uhr) wurde auf der Homepage der BSG Grün-Weiß Leipzig (www.bsg-gruenweiss-leipzig.de) veröffentlicht und wird dort weiterhin aktualisiert.

Weiterlesen ...

Dresdner Schachherbst

Das nächste Schachevent steht in Dresden bevor - der Schachherbst besteht aus folgenden Turnieren: Deutsche Betriebssport Meisterschaft im Schach, die OSSEM (Offene Sächsische Senioren Einzelmeisterschaft) und der American Amateur Cup. Weitere Informationen hier und auf der Homepage des Dresdener Schachfestivals.

Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände beginnt

Vom 9. – 15. Oktober 2016 findet im Hotel MARITIM in Magdeburg die 25. Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände statt. 14 Bundesländer schicken insgesamt 25 Teams ins Rennen, zusätzlich startet eine Auswahl für den Deutschen Blinden- und Sehbehinderten-Schachbund (DBSB).

Weiterlesen ...

14. Offene Sächsische Schachmeisterschaft der Behinderten

Traditionell beginnt auch 2017 das Jahr mit der Offenen Sächsischen Schachmeisterschaft der Behinderten. Austragungsort ist am 07.01.2017 wieder das Volkshaus Laubegast. Anmeldungen werden bis 26.12.2016 an den Turnierleiter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erbeten. Ausschreibung.

Schachopen und Jugendopen Dresden-Johannstadt

Die JohannStadthalle in Dresden lädt am Freitag den 11. November 2016 zum Schachopen und Jugendopen ein. Spielgruppen für Vereinsspieler und Hobbyspieler in verschiedenen Altersgruppen sind ausgeschrieben. Gespielt werden 5 Partien nach Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 20 Minuten je Partie und Spieler. Das Startgeld beträgt nur 2,00 EUR. Jeder Teilnehmer erhält einen kostenlosen Imbiss mit Getränk sowie eine Zeitschrift JugendSchach. Detaillierte Informationen findet Ihr in den beiliegenden Ausschreibungen "Schachopen" und "Jugendopen".

Baden ist Senioren-Mannschaftsmeister der Landesverbände

Am 15. Oktober endete die 25. Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaft mit einem turbulenten Finale, das die Tabelle völlig umkrempelte. Nach schwachem Start und großer Aufholjagd gewann Baden (IM Mihail Nekrasov, FM Clemens Werner, FM Christof Herbrechtsmeier, Gerhard Kiefer) den Meistertitel vor Württemberg und Berlin.

Weiterlesen ...

24. Offene Sächsische Senioren Einzelmeisterschaft

Anmeldungen sind noch möglich!

Zur 24. Auflage des beliebten Turniers (31.10.-08.11.2016) in 9 Runden im Schweizer System haben sich bereits mehr als 50 Spieler angemeldet – darunter eine weibliche Titelträgerin: Marina Krilova (WFM) vom SF Schöneck.

Weiterlesen ...

Fortuna war Wolfgang Gonschorek hold gesonnen

Beim turnusgemäßen Oktoberschnellturnier waren einige Topfavoriten und Bundesligaspieler wegen Urlaub nicht anwesend. Ohne die bisherigen Sieger Anet und Thomas Gempe sowie Bruno Kreyssig (alle SG Leipzig) rechneten sich die Mitfavoriten und ebenfalls in diesem Jahr auf dem Siegerpodest gestandenen Einheimischen Wolfgang Gonschorek und Gerd Hochfeld Medaillenchancen aus.

Weiterlesen ...

C- Trainer-Weiterbildung in Bretnig

Stark Foto Oktober2016 C WBAm 29./30. Oktober fand ein Weiterbildungslehrgang für C-Trainer in Bretnig statt. 13 gestandene Trainer, vor allem aus der Region Dresden und Ostsachsen, nutzten die Gelegenheit, ihre Lizenz um weitere vier Jahre zu verlängern. Thematisiert wurden ...

Weiterlesen ...

24. Offene Sächsische Senioren Einzelmeisterschaft begann

thumb Logo SeniorenMit 52 Teilnehmern, darunter 5 Frauen, aus vier Nationen startete heute die 24. Offene Sächsische Einzelmeisterschaft der Senioren im Wyndham Garden Dresden. Nach der offiziellen Begrüßung durch Dr. Dirk Jordan vom Ausrichter und Christian Eichner, Referent für Seniorenschach des SVS, gab Schiedsrichter Karsten Wieland um 15:15 Uhr die Bretter zur ersten Runde frei. Novum in diesem Jahr ist, dass die Spiele an den ersten 6 Brettern live übertragen werden (www.liveschach-schau.de). Weitere Informationen auch auf der Turnierseite.

Weiterlesen ...

 

Vereine in Sachsen

Kalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5