Archiv 9/2008

ESV Nickelhütte Aue ist Blitzschach-Mannschafts-Sachsenmeister

smm_blitz_aueAm 21.09.2008 fanden unter der Turnierleitung der Sportgemeinschaft Kesselsdorf die Sächsischen Blitzmannschaftsmeisterschaften 2008 statt. Das Fun - Hotel - Kesselsdorf bot wie immer das würdige Ambiente und tat alles, damit sich unsere Gäste Wohl fühlen konnten. Zum diesjährigen Turnier fanden 15 Mannschaften mit 62 Spielern den Weg nach Kesselsdorf. Die durchschnittliche Spielstärke betrug in diesem Jahr 2012 DWZ Punkte. Besetzt war das Turnier mit zwei Großmeistern, Tetyana Melemed (Nickelhütte Aue) und Jiri Lechtynsky (SC Hoyerswerda).

Weiterlesen ...

SEM Frauen und Einsiedler Brauhauscup

Mit 80 Teilnehmern ist die maximale Startplatzanzahl erreicht. Neben je zwei IM und GM, einschließlich Vorjahreszweiter Sergej Ovsejevitsch, haben sich 9 Damen zum Turnier angemeldet, darunter WIM Claudia Steinbacher, die nicht nur für die dritte Olympiamannschaft nominiert ist, sondern auch mit sechs weiteren Damen um den Titel „Meisterin von Sachsen“ kämpfen wird.

Weiterlesen ...

Sandra Ulms - Zweite bei der Deutschen Schnellschachmeisterschaft der Frauen

ulms_sandraNach 11 Runden Schnellschach waren Sandra Ulms (SC Leipzig Gohlis) und Sybille Heyme (SC Rotation Pankow) punktgleich, so dass zwei Stichkämpfe die Meisterschaft am Wochenende in Guben entscheiden mussten. Hier hatte Sybille Heyme aus Berlin die stärkeren Nerven und gewann mit 2:0. Sandra wurde mit 9,5 Punkten verdient Zweite, Hannelore Neumeyer (SC Leipzig Lindenau) mit 6 Punkten Sechste. Weitere Ergebnisse und Tabelle unter www.schachbund.de/chronik/meister/dfsem/2008/index.html.

Filiz Osmanodja ist Vize - Europameisterin bei der U12

osmanodja_filizSeit dem 24.09.2008 ist die Jugend-Europameisterschaft in Herceg Novi (Montenegro) Geschichte. Auch wenn der Start für Filiz nicht so erfolgreich war, beendete sie das Turnier mit einem hervorragenden 2. Platz. Melanie Ohme wurde in der U18 Sechste, Judith Fuchs Achte. Herzlichen Glückwunsch!

Ausführlicher Turnierbericht des Deutschen Schachbundes unter www.schachbund.de/intern/archiv/2008/jugend-em/bericht7.html

Die Einführung des Portals 64

Die Einführung des Portals 64 im Erwachsenenbereich läuft leider nicht so reibungslos ab wie erhofft. Es existieren momentan noch einige Probleme. Manche sind einfach nur ärgerlich, aber zu verkraften, andere stören doch erheblich die Arbeit mit dem Portal.

Beim Beschluss des Verbandstages war nicht vorauszusehen, dass ausgerechnet zum Beginn des neuen Spieljahres aus Sicherheitsgründen eine Umstellung der Softwarebasis notwendig werden würde. Die meisten jetzigen Ungereimtheiten sind darauf zurückzuführen.

Ich bitte alle Vereine um Entschuldigung wegen des Ärgers und dem Mehraufwand, welchen sie jetzt bisher hatten und noch haben. Die Fehler sind alle bekannt, das Team der Programmierer arbeitet kontinuierlich an deren Beseitigung.
 

Vereine in Sachsen

Kalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5