Mitteilungen des Präsidenten

Bericht zur Vorstandssitzung am 21.11.2015 in Chemnitz

 

Zunächst habe ich dem Vorstand vom außerordentlichen Bundeskongress in Leipzig berichtet (Weitere Informationen findet Ihr hier). Sodann wurde noch einmal kurz über die Deutsche Schnellschach Einzelmeisterschaft in Leipzig referiert. Eine sehr gelungene Veranstaltung und äußerst positiv kommt hinzu, dass dieses Turnier dank der Stadt Leipzig finanziell ausgeglichen abgeschlossen werden konnte. Auch der Event „Hauptbahnhof Leipzig“ war ein voller Erfolg. Insbesondere das Turnier der Grundschulen wurde sehr gut angenommen.

 

Ein wichtiges Thema war natürlich wieder der Haushalt 2015, der lt. Hochrechnung einen bilanziellen Überschuss aufweist. Über die Verwendung werden die Delegierten auf dem Verbandstag entscheiden. Das Projekt Talententwicklung wurde erfüllt und das Projekt Verbandsentwicklung weist eine schwarze Null auf. Die Zahlungen der Ehrenamtspauschalen an die Ehrenamtlichen des SVS wurden beschlossen. Zu klären ist noch die Frage, wer bei Überschreitung der Grenze von maximal € 720 Ehrenamtspauschale pro Jahr in die Steuerpflicht genommen wird (muss der SVS oder der Ehrenamtliche sodann den Überschuss versteuern?). Dem Haushaltsplan 2016 wurde zugestimmt; auch über diesen beschließen die Delegierten auf dem nächsten Verbandstag.

Den Anträgen auf Änderung der Satzung wurde seitens des Vorstandes zugestimmt und diese werden dem Verbandstag 2016 zur Beschlussfassung vorgelegt werden. Anträge auf Ehrungen von verdienstvollen Ehrenamtlichen wurden behandelt.

Der Verbandstag 2016 findet in Großröhrsdorf in der Festhalle statt. Neu ist, dass die Vorstandsmitglieder ihre Berichte schon vorab schriftlich verfassen und diese an die Delegierten mit der endgültigen Tagesordnung mitversandt werden.

Der Kooperationsvertrag mit Euroschach liegt im Entwurf vor und muss noch endgültig verhandelt werden. Weiter wurde beschlossen, dass der SVS für Veranstaltungen des Verbandes eine Versicherung für Nichtmitglieder abschließt. Beginn ist der 01.01.2016. Sodann wurde die geplante Gebietsreform besprochen. Dieses Thema wird auf der nächsten Vorstandssitzung am 20.02.2016 fortgesetzt werden. Die DWZ-Auswertung der Schnellschachturniere erfolgt auch weiterhin.

Nach Erörterungen von Personal- und allgemeinen Verwaltungsangelegenheiten endete die Sitzung gegen 20:00 Uhr.

 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

25.08.2018
Sächsische Familienmeisterschaft
01.09.2018
SEM -Schnellschach- 2019
02.09.2018
SEM -Blitzschach- 2019

Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2