Mitteilungen des Vorstandes

Einladung zum außerordentlichen Verbandstag am 8. November 2014

 

Robert Wetzel ist neuer Landesspielleiter

Der Vorstand hat in seiner Sitzung am 06. September 2014 beschlossen, einen außerordentlichen Verbandstag einzuberufen, da mit dem Rücktritt des Landesspielleiters im Mai der Vorstand beschlussunfähig war. Dieses bedeutete, dass keinerlei Beschlüsse, insbesondere auch keine zum Haushalt, gefasst werden konnten. Der Schachverband Sachsen war in seiner Existenz ernsthaft gefährdet.

 

 

Erfreulicherweise hat sich nun Robert Wetzel bereit erklärt, das Ehrenamt des Landesspielleiters zu übernehmen. Der Vorstand hat Robert sehr gerne als Landesspielleiter kooptiert. Robert wird sich auf dem außerordentlichen Verbandstag zur Wahl stellen, wie auch Frank Bicker für das Amt des Vorstandsmitgliedes Verbandsentwicklung.

Da wir bei der letzten Vorstandssitzung noch keinen Kandidaten für den Landesspielleiter hatten, beabsichtigte ich, Euch in dem Tagungssaal "einzuschließen", bis "weißer Rauch aufsteigt". Dies ist nun nicht mehr erforderlich. Der Verbandstag wird also aller Voraussicht nach relativ kurze Zeit dauern. Ich wünsche aber, die Zeit danach für Diskussionen zu nutzen und bitte Euch, mir hierzu Eure Wünsche und Anregungen zu nennen. Diese werde ich im Vorfeld veröffentlichen. Weiter bitte ich um rege Beteiligung am Verbandstag.

 

Vereine in Sachsen

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6