Mitteilungen des Vorstandes

Ein guter Verbandstag – sachlich und konstruktiv!

 

Verbandstag des SVS in LeipzigDer diesjährige Verbandstag fand am 12.04.2014 in Leipzig statt. Die Begrüßung erfolgte durch den Präsidenten. Er stellte fest, dass der Verbandstag form- und fristgerecht einberufen wurde und somit beschlussfähig war. Die Tagesordnung wurde mit einer Ergänzung beschlossen.

Frank Schulze, Vize-Jugend

In das Tagungspräsidium wählte der Verbandstag den Präsidenten, Schatzmeister Günter Dornblut, Landesspielleiter Jürgen Rudolph und Vorstandsmitglied Ronald Wilhelm. Die Protokollführung oblag unserer Sportkoordinatorin Hannelore Neumeyer.

Hans BodachEs folgten die Berichte der Vorstandsmitglieder mit anschließender, für mich sehr konstruktiver Diskussion. Nach Feststellung der Anzahl der Stimmberechtigten und der auf sie vereinten Stimmen übernahm die vom Verbandstag gewählte Wahlkommission, bestehend aus den Schachfreunden Uwe Heilmann, Axel Viereck und Lutz Neumann, die Versammlungsleitung. Es folgte der aus meiner Sicht wichtigste Punkt des Verbandstages: Die Wahl von Hans Bodach zum Vizepräsidenten Verbandsarbeit und die von Frank Schulze zum Vizepräsidenten Jugend. Beide erhielten das Vertrauen der Mitglieder.


Protokollanten bei der Arbeit
Chef der WahlkommisionKurz vor dem Verbandstag war die Kandidatur von Sascha Wolf für die Funktion des Referenten für Aus- und Weiterbildung eingegangen. Auch Sascha wurde vom Verbandstag gewählt. Ich freue mich sehr, dass der Vorstand wieder vollständig ist: Mit kompetenten und engagierten Vizepräsidenten. Und mit Sascha wurde ein junger Mann gewählt, der die Traineraus- und -weiterbildung modernisieren möchte. Mögen viele von euch den Beispielen folgen und sich im Ehrenamt engagieren. Den am Sonnabend gewählten Schachfreunden wünsche ich viel Freude und Erfolg in ihren Ämtern.

Schatzmeister Gunter DornbluthAnschließend referierte der Schatzmeister zum Haushalt 2013, der durch die Delegierten des Verbandstages festgestellt wurde. Dem Vorstand wurde Entlastung erteilt, nachdem die Gruppe der Finanzprüfer dies in ihrem Bericht empfohlen hatte. Auch der Haushalt 2014 wurde vom Verbandstag beschlossen.

Harald Niesch in der DiskussionEin weiterer Höhepunkt war die vom Vorstand vorgeschlagene moderate Beitragserhöhung, die sehr kontrovers diskutiert wurde. Einerseits wurde die Meinung vertreten, dass diese viel zu gering sei, andere dagegen lehnten den Antrag ab.

Siegfried Müller in der Diskussion

Die Beitragserhöhung wurde aber schließlich mit großer Mehrheit angenommen. Es folgten Anträge zur Satzung und zu den Ordnungen, über die der Verbandstag zu beschließen hatte. Um 17:30 Uhr endete ein langer, aber äußerst guter Verbandstag. In der anschließenden konstituierenden Sitzung des Vorstandes wurde Frank Schulze als Vertreter des Präsidenten gem. § 9 Ziffer 3 der Satzung gewählt.

Egmont Pönisch Jürgen Rudolph Uwe Attig in der Diskussion Siegerehrung der Sachsenliga 2014 Sieger Sachsenliga 2014

 

Vereine in Sachsen

Kalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2