Verbandsmitteilungen

Verbandstag 2013 fand statt

 

Mit 44 Teilnehmern, darunter 4 Vorstandsmitgliedern und 9 Gästen, fand am 20.04. der diesjährige Verbandstag in Großröhrsdorf (Spielbezirk Dresden) statt. Auf der Tagesordnung standen neben den Berichten des Vorstandes, haushaltspolitischen Fragen mit heißer Diskussion, auch Auszeichnungen, die Wahl eines stellvertretenden Beisitzers des Schiedsgerichtes sowie Beschlüsse über im Vorfeld eingereichte Anträge.

 

Sowohl der Präsident des SVS, als auch der Vorsitzende des JSBS referierten zur strategischen Ausrichtungen des Verbandes bzw. des Jugendschachbundes. Eine wichtige Rolle spielte bei beiden die Mitgliedergewinnung sowie demografische Entwicklung der Bevölkerung. Auch sprach der Präsident das immer wichtiger werdende Thema des Datenschutzes an und begrüßte außerordentlich, dass nunmehr ein Datenschutzbeauftragter (Jürgen Koenig) für den SVS gewonnen werden konnte. Vorgestellt wurde von ihm auch die Idee, dass den Vereinen die Möglichkeit eingeräumt wird, sich auf der Homepage vorzustellen, zu präsentieren. Auch sollen die Meisterschaften des SVS eine größere Rolle spielen.

 

Burkhard Kasimir wies auf die Wichtigkeit des Schulschaches bzw. Schach an Schulen hin und setzte sich zum Ziel, Schach als Pflichtfach an Schulen einzuführen. Gleichzeitig wurde die Idee geboren, einen Kalender zu schaffen, der nur Schach-Veranstaltungen des Kinder und Jugendlichen beinhaltet. Auch wurde von ihm nochmals das Projekt Facebook vorgestellt.

 

In der Diskussion wurde auf die Einhaltung der WTO hingewiesen, welche Grundlage des Spielbetriebes ist. Hitzige Wortgefechte gab es zur geplanten Beitragserhöhung 2014. Auch wurde die Themen Sponsoren, Buch "Schach in Sachsen" sowie Strukturkommisison und Kommission Schachgeschichte aufgegriffen.

 

Folgende Ehrungen wurden vorgenommen:

Dr. Günter Schmidt (Laudatio: Günter König, IFA Chemnitz) und Frank Rieger (Laudatio: Hannelore Neumeyer) wurden mit der Ehrennadel in Gold des SVS ausgezeichnet, Gerd Thierfelder (Laudatio: Frank Schulze) mit der Ehrennadel des SVS in Silber.

 

Nachwahl

Da Jürgen König vom Amt des stellvertretenden Beisitzers im Schiedsgericht zurückgetreten ist, war die Position vakant. Für dieses ehrenamtliche Amt konnte Schachfreund Jan Kregelin aus Hoyerswerda gewonnen werden, der einstimmig gewählt wurde.

 

Impressionen und Bilder der Ehrungen

P1030441P1030442P1030451P1030453P1030454

 P1030446P1030457P1030450

 

 

 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

14.10.2018 - 22.10.2018
26. Offene Sächsische Einzelmeisterschaft der Senioren
21.10.2018
Außerordentlicher Verbandstag
02.11.2018 - 04.11.2018
SEM Erwachsene

Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30