Die Geschäftsstelle informiert

Neuigkeiten vom Deutschen Schachbund

 

thumb DSB Tagung 20191116Liebe Schachfreunde,
am vergangenen Wochenende fanden in Hamburg Sitzungen einiger Gremien des Deutschen Schachbundes (DSB) statt. Es tagten das Präsidium, der Hauptausschuss sowie der Arbeitskreis der Landesverbände (AKLV). Der Schachverband Sachsen wurde im Hauptausschuss und im AKLV durch seinen Präsidenten André Martin vertreten.

Im Folgenden eine kurze Übersicht der gefassten Beschlüsse und Informationen:

Das Präsidium des DSB beschloss eine ordentliche Kündigung des Geschäftsführers der Deutschen Schachjugend (DSJ), Jörg Schulz, zum 30. Juni 2020. Die der Kündigung vorausgegangenen Vorgänge werden aus arbeitsrechtlichen Gründen nicht öffentlich kommuniziert. Die Bewertungen der Vorgänge durch das Präsidium des DSB einerseits und den Vorstand der DSJ andererseits unterscheiden sich.

Zum 9. Mai 2020 wird ein Außerordentlicher Bundeskongress in Magdeburg einberufen. Das Präsidium des DSB und der Vorstand der DSJ werden auf dem Außerordentlichen Bundeskongress eine Änderung der Satzung des DSB beantragen. Ziel der Satzungsänderung wird die Herauslösung der DSJ aus dem DSB sein. Nachfolgend soll die Gründung eines eingetragenen Vereins der Deutschen Schachjugend stattfinden.

https://www.schachbund.de/news/gemeinsame-erklaerung-des-dsb-und-der-dsj-zur-eigenstaendigkeit-der-schachjugend.html
https://www.schachbund.de/news/mitteilung-des-dsb-praesidenten.html
https://www.deutsche-schachjugend.de/news/2019/stellungnahme-des-vorstands-zur-kuendigung-des-dsj-geschaeftsfuehrers/

Der Hauptausschuss beschloss ein Verbandsprogramm des DSB. Der Präsident des DSB, Ullrich Krause, bezeichnete dieses als „lebendes Werk“, welches kontinuierlich verbessert werden soll. Insbesondere ist für 2020 die Hinzufügung eines 20. Kapitels „Schulschach“ geplant, welches derzeit aus technischen Gründen nicht enthalten ist.

Ullrich Krause nannte als Hauptursache der Komplikationen im Wahlablauf des Bundeskongresses vom 1. Juni 2019 fehlerhaft beschriftete Stimmzettel. Darüber hinaus bezeichnete der Präsident des DSB die Kommunikation innerhalb des Verbandes als verbesserungsfähig.

Der DSB plant für 2020 unter anderem den Meisterschaftsgipfel vom 1.-10. Mai in Magdeburg, eine Neugestaltung der Webseite, ein neues „Corporate Design“ sowie einen eigenen Turnierkalender für Breitenschach- und Freizeitturniere.

Bei der Deutschen Meisterschaft im Schnellschach am 21./22. September 2019 fanden erstmals Dopingkontrollen bei einem Schnellschachturnier in Deutschland statt. Alle Testergebnisse waren negativ.

Im Bereich der Wertzahlen stellt die DWZ-Auswertung von Auslandsturnieren ein umstrittenes Thema unter Schachspielern dar.

Liebe Schachfreunde, bei Interesse an weiteren Informationen und ausführlicheren Details nutzt bitte die bekannten Schachmedien, z.B. die Webseiten des DSB und der DSJ.

 

Vereine in Sachsen

Kalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5