Frauenschach

Bericht von der Ländermeisterschaft der Frauen 2017

 

Vom 15.06. bis 18.06.2017 fand die Ländermeisterschaft der Frauen in Braunfels statt. Der Schachverband Sachsen wurde dabei von Judit Clopes Llahi, Petra Schulz, Katrin Dämering, Dr. Anita Just, Kathrin Lowke, Chanda von Keyserlingk, Ina Gottschall und Diana Stockdreher vertreten. Die Anreise gestaltete sich in diesem Jahr problemlos, sodass wir uns alle gegen 13.00 Uhr im Café gegenüber vom Spiellokal trafen.


Nach einer intensiven Besprechung mit den Mannschaftsleitern begann das Turnier etwas verspätet. Wir hatten als ersten Gegner die Jugendmannschaft von Bayern. Leider kamen wir über ein 4:4 nicht hinaus, obwohl es auf den Brettern stand.

Am Freitagvormittag hieß unser Gegner Rheinland-Pfalz. Wir konnten mit 6:2 gewinnen. In der Nachmittagsrunde trafen wir auf Baden. Wir mussten uns leider knapp mit 4,5 : 3,5 geschlagen geben.

Am Samstag hieß unser Gegner Thüringen, die nun vollzählig waren, nachdem sie die ersten Runden nur zu siebent gespielt hatten. Leider ging der Kampf unerwartet hoch mit 2,5 : 5,5 verloren. Wir waren demnach in der letzten Runde spielfrei.

Das Turnier gewann die Mannschaft aus Württemberg souverän mit 5 Mannschaftssiegen. Uns blieb am Ende der 9. Platz, was auch unserem Setzlistenplatz entsprach.

 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

05.10.2017 - 13.10.2017
25. offene Sächsische Senioren Einzelmeisterschaft
22.10.2017
2. Runde Mannschaftsmeisterschaft
28.10.2017 - 31.10.2017
SEM 2017

Kalender

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1