Frauenschach

SEM der Frauen in Annaberg-Buchholz beendet

 

TeilnehmerMit 23 Teilnehmerinnen fand vom 01.-03.05.2015 die diesjährige Sachseneinzelmeisterschaft der Frauen in Annaberg-Buchholz statt. Gestartet wurde pünktlich 18:00 Uhr in zwei Gruppen. Im 25. Jubiliäumsjahr des SVS und 150 jährigen Bestehens des Ausrichtervereins wird erstmals um den Titel der Meisterin von Sachsen in zwei Gruppen gekämpft - 8 Spielerinnen in der A-Gruppe und 15 Spielerinnen in der B-Gruppe.

Der letzte Turniertag der Sachsenmeisterschaft der Frauen 2015 begann leider mit einer weiteren gesundheitsbedingten Absage. Sarah Krenz hat zwar versucht, trotz gesundheitlicher Beeinträchtigungen, das Turnier durchzuhalten, aber vor dem letzten Tag musste sie dann doch die „Segel streichen“, sodass es leider zu weiteren kampflosen Punkten kam.

 

Sieger der Gruppe AIn der A-Gruppe spielte Antje Moldenhauer in der 4. Runde wieder völlig unbeschwert auf und konnte in einer kampfbetonten Partie Olena Kosovska niederringen. Sie hatte somit vor der letzten Runde einen Punkt Vorsprung. Durch ein Remis sicherte sie sich den Turniersieg und ist somit Sachsenmeisterin der Gruppe A. Obwohl sie eigentlich für die B-Gruppe gemeldet war und nur durch gutes Zureden in die A-Gruppe gewechselt ist, um dort eine gerade Teilnehmerzahl zu erreichen. Als „Underdog“ spielt es sich eben manchmal doch unbeschwerter. Die weiteren Platzierungen waren hart umkämpft und vor der Schlussrunde hatten noch 4 Spielerinnen die Chance auf den 2. bzw. 3. Platz. Am Ende hatte Selina Moses die Nase vorn. Den dritten Platz belegte trotz spielfreier Runde Olena Kosovska.

 

Sieger der Gruppe BIn der B-Gruppe war der Turniersieg hart umkämpft, obwohl die DWZ-Zahlen (durch den Wechsel von Antje) eine klare Favoritin auf dem Papier auswiesen, die sich letztlich – allerdings erst durch einen Sieg in der letzten Runde - auch durchgesetzt hat. Gerda Strate ist somit Sachsenmeisterin der Gruppe B. Die Plätze 2 und 3 gingen an Simone Frübing und Carolin Benecke. Die jungen aufstrebenden Schachspielerinnen brachten zwar einige Ältere am Schachbrett in Verlegenheit und spielten erfolgreiche Partien, konnten aber letztlich in diesem Jahr noch nicht das Siegertreppchen erklimmen.

Gefreut haben wir uns auch über den Besuch und die netten Worte unseres Präsidenten, der die letzte Runde eröffnete.

 

Ergebnisse

A-Gruppe   B-Gruppe  
Ergebnisse 1. Runde   Ergebnisse 1. Runde  
Ansetzungen 2. Runde   Ansetzungen 2. Runde  
Ergebnisse 2. Runde Stand 2. Runde Ergebnisse 2. Runde Stand 2. Runde
Ansetzungen 3. Runde   Ansetzungen 3. Runde  
Ergebnisse 3. Runde Stand 3. Runde Ergebnisse 3. Runde Stand 3. Runde
Ansetzungen 4. Runde    Ansetzungen 4. Runde   
Ergebnisse 4. Runde Stand 4. Runde Ergebnisse 4. Runde Stand 4. Runde
Ansetzungen 5. Runde    Ansetzungen 5. Runde   
Ergebnisse 5. Runde Abschlusstabelle Ergebnisse 5. Runde Abschlusstabelle

 

Zum Turnier bleibt noch zu sagen, dass der SC 1865 Annaberg-Buchholz ein sehr guter Gastgeber war. Die Rahmenbedingungen für die Teilnehmerinnen waren optimal und wir würden uns freuen, mal wieder in Annaberg zu Gast zu sein. Für die weiteren im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150 jährigen Bestehen anstehenden Vorhaben wünschen wir viel Erfolg.

 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

14.10.2018 - 22.10.2018
26. Offene Sächsische Einzelmeisterschaft der Senioren
21.10.2018
Außerordentlicher Verbandstag
02.11.2018 - 04.11.2018
SEM Erwachsene

Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30