Aktuelle Nachrichten

Helmut Tritzschler mit Silberner Ehrennadel des LSB ausgezeichnet

Helmut TritzschlerAnlässlich des 90. Geburtstages am 11.02. erhielt Schachfreund Helmut Tritzschler außer unseren herzlichen Glückwünschen und einem Blumenstrauß auch die Silberne Ehrennadel des Landessportbundes durch den Abteilungsleiter Schach des TSV Großschönau überreicht.

Weiterlesen ...

Verdienstorden für Peter Kahn

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat am 15.10.2012 in Dresden acht sächsischen Bürgerinnen und Bürgern den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland überreicht, darunter auch vier Preisträger, die sich in besonderem Maße um den Sport im Freistaat verdient gemacht haben. Für seine Verdienste im Schachsport erhielt diese Auszeichnung ...

Weiterlesen ...

Goldener Chesso 2013

Die DSJ sucht die besten Schach-Ehrenamtlichen Deutschlands, die sich in herausragender Art und Weise um junge Schachspieler und für unseren Sport einsetzen, die ihre Freizeit opfern. Gesucht werden Jugendleiter, die Seele des Vereins und aktive Jugendliche. Weitere Infos, Teilnahmebedingungen und Bewerbungsformular hier.

Förderpreis für den Schachverein Görlitz 1990 e. V.

Urban Forderpreis fur SV Gorlitz 1990 e. V. kleinLiebe Schachfreunde,

gestern wurde der Schachverein Görlitz 1990 e.V. beim jährlichen Sportlerball in der Landskron Kulturbrauerei mit dem Förderpreis der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien "Für besondere Leistungen im Sport" ausgezeichnet. Den Förderpreis mit einem Gutschein in Höhe von 250,-- € nahm unser Präsident Matthias Grall in Empfang. Der Verein erhielt den Preis als Anerkennung ...

Weiterlesen ...

Falk Sempert erhält Ehrenurkunde der Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Dresden

Ledfuss Auszeichnung Falk SempertFalk Sempert wurde die Ehrenurkunde der Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Dresden für besonderes ehrenamtliches Engagement im Sport verliehen. Mit der Verleihung der Ehrenurkunde würdigt die Stadt, vertreten durch den Sportbürgermeister Winfried Lehmann, Falk Semperts über 20-jährigen Einsatz für den Schachsport.

Weiterlesen ...

Anet Gempe von der SG Leipzig Schachlehrerin des Jahres 2016

Anet gempeDie Deutsche Schachjugend und die Deutsche Schulschachstiftung hatten vom 11. bis 13.11.2016 zum 9. Deutschen Schulschachkongress nach Halberstadt eingeladen. Dort wurde die Abschlussveranstaltung zum besonderen Höhepunkt für die Oberligaspielerin Anet Gempe von der Schachgemeinschaft Leipzig. Für ihre herausragenden ehrenamtlichen Leistungen im Schulschach wurde sie als "Schachlehrerin des Jahres 2016" ausgezeichnet.

Weiterlesen ...

Eine besondere Ehrung

Joker im Ehrenamt verliehen

Am 18.08.2017 hat Sachsens Sportminister Markus Ulbig den "Joker im Ehrenamt" verliehen. Ausgezeichnet wurden Sportler aus 26 Sportvereinen, 4 Landesverbänden, 3 Sportlehrerverbänden und 9 Jugendliche. Weitere Informationen bei Sport für Sachsen.

Weiterlesen ...

„Schach wie eine Sucht”

Dr. Gunter SchmidtLSB-Ehrennadel in Gold für Dr. Günter Schmidt

Über 60 Jahre begleitet der Schachsport bereits Dr. Günter Schmidt. Seine größten Erfolge waren als er DDR-Vizemeister der Schüler wurde (Erfurt, 1961), Aufstieg in die höchste Spielklasse der DDR (Sonderliga) mit  der BSG Lok Karl-Marx-Stadt. Nach einer beruflichen Auszeit spielt er seit 1997 beim SV Eiche Reichenbrand.

Weiterlesen ...

„Stern des Sports“ 2016 in Bronze für TSV Kitzscher e.V.

Stieler Stern des SportsDie Leipziger Volksbank hat dem Vereinsvorstand des TSV Kitzscher am Samstag, dem 20.08.2016, in Kitzscher einen „Stern des Sports“ in Bronze überreicht. Die Auszeichnung ist mit 500 Euro dotiert. Der Verein wurde für sein besonderes gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet. Seit 25 Jahren organisiert die Abteilung Schach des TSV Kitzscher ein Familienschach-Turnier.

Weiterlesen ...

Verleihung des Siegels "Deutsche Schachschule"

Der Schulleiter der Förderschule „Albert Schweitzer in Leipzig, Herr Grupe, hielt eine hervorragende Rede, die auch die Kinder verstehen konnten. Er legte dar, dass mit dem Schachspiel alle gewinnen und für das Leben lernen. Die Schüler können ihre Emotionen besser kontrollieren, werden als Persönlichkeit anerkannt und respektiert. Eine Anekdote von Anet Gempe illustriert es anschaulich: Ein Schüler fragte im Unterricht den Lehrer „Darf ich jetzt ein Schachbrett nehmen, weil ich sonst einen Ausraster bekomme?“

Jörg Schulz von der DSJ überreichte das Siegel „Deutsche Schachschule“. Der SVS zeichnete Anet Gempe mit der Ehrennadel in Gold aus.

Weiterlesen ...

 

Hinweise des DOSB zum Corona-Virus

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

21.05.2020 - 24.05.2020
SEM der Frauen
13.10.2020 - 21.10.2020
28. Offene Senioren-Einzelmeisterschaft
17.10.2020
Sächsische Senioren-Blitzmeisterschaft

Kalender

April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3