News Schachverband Sachsen

«
  • COVID-19-Pandemie
  • Allgemein
  • Mitteilungen des Vorstandes
  • Geschäftsstelle
  • Spielbetrieb
  • Veranstaltungen des SVS
»
Ab sofort sind unter dem Menüpunkt COVID-19-Pandemie folgende Dokumente veröffentlicht: aktuelles Hygienekonzept des SVS aktuell gültige Sächsische Corona-Schutz-Verordnung aktuell gültige Allgemeinverfügung zur Anordnung von Hygienemaßnahmen
Die Bundeskader für das Jahr 2021 wurden von der Kommission Leistungssport des DSB nominiert. Aus Sachsen wurden die folgenden Spieler und Spielerinnen aufgenommen: A-Kader Männer: Liviu Dieter Nisipeanu (USV TU Dresden) A-Kader Frauen: Elisabeth Pähtz (USV TU Dresden) B-Kader Frauen: Filiz ...
Liebe Schachfreunde, am 05.02.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr, soll unsere zweite Onlinekonferenz stattfinden. Da aktuell und wahrscheinlich auch noch die nächsten beiden Monate nicht damit zu rechnen ist, dass das klassische Vereinsleben (Training, Vereinsabende, etc.) sowie der Spielbetrieb wieder ...
Liebe Schachfreunde,die Geschäftsstelle wird am 22. Dezember nochmals zu den Sprechzeiten telefonisch erreichbar sein und ist danach bis zum 5. Januar 2021 geschlossen. Dringende Anfragen können weiterhin an buero@schachverband-sachsen.com gesendet werden.
Liebe Schachfreunde, um euch einen besseren Überblick zu geben, wie der aktuelle Planungsstand von Veranstaltungen in den kommenden Monaten aussieht, haben wir uns entschlossen, den Stand in Form eines Terminplanes zu veröffentlichen.
Bis einschließlich 30.11.2020 ist der Spielbetrieb eingestellt. Auch finden in dieser Zeit keine Veranstaltungen des SVS statt.

Aktuelle Nachrichten

Steuerliche Erleichterungen für Vereine in 2021

Mit dem Jahreswechsel ist in Deutschland ein neues Jahressteuergesetz in Kraft getreten. Darin enthalten sind einige Neuerungen, die für Vereine eine eindeutige Verbesserung darstellen. Das sind im Einzelnen:

  • Anhebung der Übungsleiterpauschale auf 3.000 € und der Ehrenamtspauschale auf 840 €,
  • Erhöhung der Freigrenze für gemeinnützige Vereine bei Einnahmen aus einer wirtschaftlichen Tätigkeit auf 45.000 €,
  • Für kleine Vereine mit Einnahmen von weniger als 45.000 € entfällt die Pflicht der zeitnahen Verwendung der Einnahmen. Dadurch haben Vereine die Möglichkeit, eine solidere Vermögenslage, z.B. für Krisenzeiten, zu schaffen.
  • Spenden können nun bis zu 300 € per Kontoauszug bestätigt werden.
Weiterlesen ...

Ein neues Jahr beginnt

Neujahr 2021„Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber so viel kann ich sagen: Es muss anders werden, wenn es gut werden soll.“ (Georg Christoph Lichtenberg, deutscher Mathematiker und Schriftsteller)

Liebe Schachfreunde!
Ich wünsche allen ein gesundes Jahr 2021, Glück, Freude, Schaffenskraft und Erfolge sollen uns begleiten. Das letzte Jahr hat uns vor viele neue Herausforderungen gestellt. Packen wir das Neue Jahr mit Tatendrang an und lassen es besser werden.

Weiterlesen ...

Christian Brauer verstorben

Christian BrauerMit Bedauern haben wir vom Vereinsvorsitzenden der Spielgemeinschaft Ebersbach erfahren, dass Christian Brauer von uns gegangen ist. Christian war seit 1998 Bezirksspielleiter des Spielbezirks Dresden. Seine aktive und konstruktive Art wusste nicht nur der Landesspielausschuss zu schätzen.

Weiterlesen ...

Filiz Osmanodja - Händedouble in "Das Damengambit"

Ende Oktober startete auf Netflix eine Miniserie, welche sich unserer Randsportart widmet. Innerhalb kurzer Zeit wurde sie mit ca. 62 Mio Zuschauern im Monat zur erfolgreichsten Miniserie, die Netflix produzierte. Die Serie handelt von einem Waisenmädchen, welche das Schachspielen vom Hausmeister des Waisenhauses erlernte und beste Frau der Welt werden möchte.

Weiterlesen ...

Weihnachtliches Schachquiz am 26.12.2020

Liebe Schachfreunde!

wir würden uns freuen, wenn ihr am 26.12. um 19:30 Zeit habt und mit einem unterhaltsamen weihnachtliches Schachquiz ein wenig mit uns feiert. Am besten ihr nehmt einen Teller mit Keksen mit - und einen Punsch oder Glühwein. Mit ein wenig Glück werden ihr ausgelost. - Wer "nur" zuschauen möchte, ist natürlich auch willkommen.

Weiterlesen ...

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Förderprogramm "Gemeinsam wirken in Zeiten von Corona": Bewerbungsfrist 01.11.2020

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt legt ihr erstes Förderprogramm auf, um gemeinnützige Organisationen, Engagement und Ehrenamt in der Corona-Pandemie zu unterstützen.

Weiterlesen ...

Herzlich Willkommen auf der neuen Webseite

Liebe Schachfreunde,

wir -das sind vorrangig Frank Jäger, Romy Spangenberg, Harald Niesch und ich- haben die schwierige Zeit genutzt und zunächst der SVS-Webseite ein neues Design gegeben. Nachdem die "alte" Website zuletzt im Jahr 2008 erneuert wurde, war das alte Design mittlerweile doch etwas in die Jahre gekommen und auch nur schwer auf kleineren Bildschirmen wie Smartphones und Tablets zu benutzen. Dies sollte in der neuen Version nunmehr Vergangenheit sein.

Weiterlesen ...

Schach war sein Leben

... eine Schach-Legende ist von uns gegangen

thumb Wolfgang Uhlmann 1Wolfgang Uhlmann, der vor wenigen Monaten seinen 85. Geburtstag feierte, ist am Montag, 24.08.2020 gestorben. Das Schachspielen begann er mit 9 Jahren, seinen ersten internationalen Titel errang er 1953, trägt den Titelt IM seit 1956, den des IGM seit 1959. Während seiner schachlichen Laufbahn gewann er gegen die Weltmeister Bobby Fischer, Michail Botwinnik, Wassili Smyslow, Viswanathan Anand und Alexander Khalifman. Seine letzte Turnierpartie spielte er noch kurz vor seinem diesjährigen Jubiläum.

Nachruf von Uwe Bönsch

„Sterne des Sports“

Bewerbungsschluss: 30.06.2020

Die „Sterne des Sports“ sind Deutschlands wichtigster Vereinswettbewerb im Breitensport. Der Deutsche Olympische Sportbund und die Volksbanken Raiffeisenbanken zeichnen Sportvereine aus, die sich über ihr sportliches Angebot hinaus besonders gesellschaftlich engagieren. Mehr Informationen. Einmal bewerben - bis zu dreimal gewinnen!

Weiterlesen ...

Stipendium für den MBA Sportmanagement an der Uni Jena

- damit die Laufbahn Sprünge macht...

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte erlauben Sie mir, dass ich Ihnen auf diesem Wege folgende Information zukommen lasse: Wir sind derzeit, gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund, auf der Suche nach einem/ einer Stipendiat/in für den berufsbegleitenden Sportmanagement-Studiengang der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Die Kandidatin bzw. der Kandidat

Weiterlesen ...
Top