Aktuelle Nachrichten

Offene Chemnitzer Stadtmeisterschaft

1. Runde

Mit 26 Teilnehmern aus 12 Vereinen hat die Offene Chemnitzer Stadtmeisterschaft 2019/20 durchweg mit Favoritensiegen begonnen. Obwohl lange Zeit durchaus die ein oder andere Überraschung möglich schien, konnten zum 1.Mal in der 27-Jährigen Turnierhistorie sämtliche Setzlisten-Favoriten ihr Auftaktspiel gewinnen.

Weiterlesen ...

Seniorenturnier des SV Springer Leipzig

Dr. Busack startet mit unerwartetem Sieg

Diesmal nahmen zwei Damen und 22 Herren das Turnier in Angriff, wobei auch das Remis der amtierenden Deutschen Blitzmeisterin der Seniorinnen zu beachten ist. Ergebnisse Runde 1.

Die zweite Runde wird am 14. November ab 17:30 in der Prinz-Eugen-Str. 1 gespielt.

Leipziger Stadtmeisterschaft

3. Runde: In der Meistergruppe führt Udo Kuhn mit 2½ Punkten

Der Titelverteidiger Dr. Müller kann in einer verlegten Partie noch gleichziehen. Die B-Gruppe sieht ein Quartett mit weißer Weste in Führung. Die vierte Runde wird am 13. November 18:00 Uhr im Ariowitsch-Haus gespielt. Ergebnisse Runde 3.

Weiterlesen ...

Zuletzt aktualisiert: 07. November 2019

FM Klaus-Dieter Kesik verteidigt in Döbeln seinen Titel

DSCI022731 Schachspieler haben 4 Tage lang um den Pokal des Oberbürgermeisters der Stadt Döbeln im Burger Cafe Ostbahnhof gekämpft. Diesmal kamen die Teilnehmer mehr aus den nördlichen Bundesländern, wie Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg. Teilnehmerliste. In Sachsen und Thüringen fanden parallel die Landesmeisterschaften statt.

Weiterlesen ...

Grimmaer Schachspieler feierten Vereinsjubiläum

Bloi STMS19Unter dem Motto 100 Jahre SV 1919 Grimma und 93 Jahre Schach in Grimma hatte die Abteilung Schach des SV 1919 Grimma zu einem zweitägigen Schachevent Anfang November eingeladen. Am ersten Wettkampftag wurde der Vereinsblitzmeister 2019 ermittelt. Dazu hatten die SV 1919 Schachfreunde ehemalige Grimmaer Vereinsmitglieder eingeladen. Mit insgesamt 36 Teilnehmern fand das Turnier eine große Resonanz.

Weiterlesen ...

Chemnitzer Turm Open 2019

Chemnitzer Turm Open 19 031 Gesamtsieger mit SchiedsrichterSchon Wochen vor Turnierbeginn waren sämtliche 90 Startplätze vergeben, was Indiz unter anderem dafür ist, dass Schach in Chemnitz im Allgemeinen und das Turm Open im Besonderen nach wie vor sehr gut funktioniert. 4 Tage und gut 300 Partien später hat sich daran nichts geändert, allenfalls brachte die 23. Auflage des Turniers einiges Neue hervor.

Weiterlesen ...

20. Chemnitzer Turm Open

SiegertreppeAm 30.08.1997 fing alles an. Damals wurde im „Chemnitzer Hof“ der Grundstein für das inzwischen 20. und bedeutendste Schachturnier der Region gelegt, das seinerzeit Großmeister Dorin Rogozenko aus Moldawien als ersten Sieger sah. Großmeister und Internationale Meister aus Russland, Ungarn, Bulgarien, Ukraine, Lettland, Serbien oder Niederlande, darunter Wolfgang Uhlmann, Lev Gutman, Zigurds Lanka, Lothar Vogt oder Thomas Luther, gaben seitdem ihre Visitenkarte in Chemnitz ab.

Weiterlesen ...

Stadtmeisterschaft Leipzig

Markus Herrmann gewinnt überlegen

Der Zweitplatzierte Stefan Göttert hat ebenso 1½ Punkte Rückstand wie der Dritte Alex Nguyen. Als Vierter holte Marcus Große gegen diese drei 1½ Punkte, gab aber gegen die hinter ihm Liegenden vier Remis ab. Ilya Artibilov holte als Sieger der B-Gruppe ausgezeichnete 8 aus 9 und damit einen Zähler mehr als sein Vereinskamerad Viktor Barschewitsch. Dritter wurde Daniel Helmrich (einziger Sieger gegen den Meister) mit besserer Wertung vor Wolfgang Pauscher. Abschlusstabelle.

Weiterlesen ...

Zuletzt aktualisiert: 08. November 2019

Chemnitzer Turm Open 2019

thumb Logo CTOIm Chemnitzer Kulturkaufhaus DAStietz rauchen ab dem 3. Oktober wieder 4 Tage lang die Köpfe. Für das bereits zum 23. Mal ausgetragene Chemnitzer Turm Open (www.turmopen.de) unter Federführung des Chemnitzer Schachverbandes sind seit Tagen schon sämtlichen 90 Startplätze vergeben und zahlreiche Groß-, Internationale und FIDE-Meister werden in 7 Runden den Nachfolger von Vojtech Plat, den Vorjahressieger, ermitteln.

Weiterlesen ...

13. Grand-Prix-Serie des Chemnitzer Schachverbandes traditionell beim Chemnitzer SC Aufbau 95 eröffnet

…Titelverteidiger nicht dabei… Stanislav Azimov gewinnt das Auftaktturnier nach spannendem Kampf…

Schroeder 13BG Aufbau20092019Auch in dieser Saison wurde das Turnier beim CSC Aufbau durch Matthias Becker organisiert und durchgeführt. Da ich vor zwei Wochen keine Erinnerung herumposaunte, kamen wohl lediglich 11 Schachfreunde des Schnellen Spieles zur Serieneröffnung. Lediglich 3 Vereine kämpften um die ersten Wertungspunkte für Einzel- und Vereinswertung.

Weiterlesen ...

 

Vereine in Sachsen

Kalender

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1