Aktuelle Nachrichten

IPCA Russia gewinnt die Erste Schach Mannschaftsweltmeisterschaft für Menschen mit Behinderungen

Wieland World Champion IPCA Russia Youth TeamMit einer ebenso stimmungs- wie schwungvollen Schlussfeier ging die Erste Mannschaftsweltmeisterschaft für Menschen mit Behinderungen zu Ende. Der Präsident des Dresdner Schachfestival e.V., Dr. Dirk Jordan führte gewohnt eloquent durch die Zeremonie.

Weiterlesen ...

Erste Schach - Mannschaftsweltmeisterschaft für Menschen mit Behinderungen eröffnet

Wieland 1. Zug durch Thomas LutherNeun Mannschaften aus vier Nationen sind zur ersten Schach - Mannschaftsweltmeisterschaft für Menschen mit Behinderungen nach Dresden gekommen – ein großer Erfolg für die erste Auflage dieses neuen Team- Wettkampfs. Nachdem Dr. Dirk Jordan, Präsident des Dresdner Schachfestival e.V., alle Spieler, Betreuer und Gäste begrüßt hatte, hieß auch Thomas Luther, Chairmann der FIDE Commission for Disabled, alle Anwesenden im Namen der FIDE herzlich willkommen.

Weiterlesen ...

Vojtech Plat (CZE) gewinnt 22. Chemnitzer Turm Open

thumb Logo CTOAm 22. Chemnitzer Turm Open vom 27. bis 30.09.2018 im Kulturkaufhaus DAStietz nahmen 74 Schachfreunde teil, darunter 10 Titelträger aus 6 Ländern. Auch dieses Mal war die Frage, ob einem bisherigen Sieger gelingen würde, zum zweiten Mal das Turnier zu gewinnen. Anwärter dafür waren der Ex-Chemnitzer und Großmeister Mathias Womacka, der lettische Großmeister Ilmars Starostits und der Vorjahressieger und Internationaler Meister Ebrahim Ahmadinia (Iran).

Weiterlesen ...

Dresdner Schachherbst 2018 vom 15.-21. Oktober 2018

1. Team - Weltmeisterschaft im Schach für Menschen mit Behinderungen (15.-21. Oktober)

Nach drei erfolgreichen Einzel-Weltmeisterschaften für Menschen mit Behinderungen richtet der Dresdner Schachfestival e.V. die erste Mannschaftsweltmeisterschaft für Menschen mit Behinderungen aus. Wir freuen uns sehr, dass es durch Unterstützung von Land, Stadt, FIDE und weiteren Partnern gelungen ist, nun auch diesen Wettkampf aus der Taufe zu heben.

Weiterlesen ...

Chemnitzer Turm Open mit vier Großmeistern

thumb Logo CTODas Chemnitzer Turm Open (www.turmopen.de) findet zum 22. Mal vom 27.-30.09.2018 als ein internationales Schachturnier mit hohen sportlichen Ansprüchen statt. Veranstalter ist der Chemnitzer Schachverband e. V. (www.chemchess.de), der die Durchführung den ausrichtenden Vereinen TSV IFA Chemnitz e.V. und SV ROCHADE Chemnitz e.V. übertragen hat.

Weiterlesen ...

Dresdner Schachsommer beendet

Wieland Die Top 3 der DEM mit den SchiedsrichternTheo Gungl wurde Dritter bei der DEM

Nach einer reichlichen Woche Schach sind heute drei Turniere des Dresdner Schachsommers zu Ende gegangen, bei welchen beachtliche Erfolge sächsischer Spieler zu verzeichnen waren: der noch unter 18-jährige Theo Gungl (USV TU Dresden) wurde ungeschlagen Dritter bei der Deutschen Einzelmeisterschaft und holte sich die die IM-Norm. 10. wurde Hannes Langrock (ESV Nickelhütte Aue). Pressemitteilung Schachfestival.

Weiterlesen ...

Dresdner Schachsommer

Mit dem German Masters der Frauen und der Deutschen Einzelmeisterschaft können wir einen Großteil der besten deutschen Schachspieleinnen und Schachspieler sowie Nachwuchstalente in Dresden begrüßen. Aus Dresdner Sicht ist die Teilnahme der vierfachen Vizewelt- und Europameisterin im Jugendbereich Filiz Osmanodja vom USV TU Dresden besonders interessant.

Weiterlesen ...

Dresden: ELO 2724 Nr. 26 der Welt ist die neue Spitze im FIDE Open 2018

Der Dresdner Schachsommer, vom 04. bis 12. August 2018, vereint in diesem Jahr drei interessante Turniere. Zum einen das wiederum sehr stark besetzte German Masters der Frauen. Zum anderen die Deutsche Einzelmeisterschaft 2018 und als drittes das internationale FIDE Open. Die Teilnehmer aller drei Veranstaltungen können dann gemeinsam in einem ELO-gewerteten Blitzturnier, am 07. August 2018, den besten Schnelldenker ermitteln.

Weiterlesen ...

Gold und Silber für Elisabeth Pähtz

Elisabeth Pähtz ist Europameisterin im Schnellschach und Vizemeisterin im Blitzschach!

Jordan Eli Paehtz SchnellschachIm georgischen Tbilissi wurde die beste deutsche (und für den USV TU Dresden spielende) Schachspielerin Elisabeth Pähtz heute Europameisterin im Schnellschach. Nachdem sie in dieser Disziplin schon bei den Weltmeisterschaften im Dezember auf dem Treppchen stand, konnte sie sich bei den kontinentalen Titelkämpfen durchsetzen.

Weiterlesen ...

Paul Hoffmann gewinnt Äskulap-Turnier 2018

Traditionell  am Mittwoch vor Ostern startete die nunmehr 35. Auflage des Äskulap-Turniers in Görlitz. Bis Ostersonnabend kämpften in 7 Runden insgesamt 118 Teilnehmer(innen) aus 9 Nationen, darunter 14 Titelträger, um den Sieg. Am Ende setzte sich IM Paul Hoffmann (USV TU Dresden) mit 5,5 aus 7 Punkten durch, nachdem er in der 4. Runde den Großmeister und Vorjahressieger -Gerald Hertneck (MSA Zugzwang 82)- besiegte und ihn auf Rang 2 verwies. Dritter wurde der Lette Ilmars Starostits (Rezekne), beste Frau Kerstin Kunze (ESV Lok RAW Cottbus).

Weiterlesen ...

 

Vereine in Sachsen

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6