Aktuelle Nachrichten

Titelverteidigung leider mißglückt

 

Am 22.09. und 23.09.12 fanden die diesjährigen Deutschen Schnellschachmeisterschaften der Frauen (zusammen mit der Deutschen Schnellschachmeisterschaft der Männer) in Geiselhöring statt. Der Schachverband Sachsen wurde dabei bei den Frauen von Sandra Ulms, Martina Beltz und Katrin Dämering vertreten. Das Teilnehmerfeld bestand aus 21 Spielerinnen, wobei Sandra die Bürde der Titelverteidigerin...

...und der Setzlisten-Ersten hatte. Am Samstag wurden 6 und am Sonntag 5 Runden gespielt.
Leider stand eigentlich schon am Samstagabend fest, dass das Turnier nicht so gut für Sandra läuft und ihre Titelverteidigung in unerreichbare Ferne gerückt war. Martina (4 Punkte) und Katrin (4,5 Punkte) lagen noch aussichtsreich auf den Plätzen 4 und 5 im Rennen.

Am Sonntag hätte es für uns alle drei optimal laufen müssen, um noch einen Platz auf dem "Treppchen" ergattern zu können. Das war leider nicht der Fall. Sandra konnte sich zwar noch durch einen guten zweiten Tag auf den 8. Platz (6 Punkte) vorarbeiten, bei Martina lief es am Sonntag gar nicht gut, sodass sie am Ende mit 5 Punkten auf Platz 13 die Meisterschaft beendet, wobei ich meinen 4. Platz (6,5 Punkte) vom Samstag "verteidigen" konnte.
Den Deutschen Meistertitel sicherte sich Stefanie Schulz, die im Blitz-Stichkampf gegen Polina Zilberman gewinnen konnte. Den 3. Platz belegte Bergit Brendel.

Zuletzt aktualisiert: 30. September 2012
 

Vereine in Sachsen

Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30