Aktuelle Nachrichten

Ladykracher durch Anet Gempe

 

Im dritten Schnellschachmatch des Jahres 2012 im Frohburger Schützenhaus lehrte Anet Gempe (5 P.) allen noch teilnehmenden 14 Männern wieder Mal das Fürchten. Die Bundesligaspielerin und FIDE-Meisterin von der SG Leipzig ließ in den fünf Runden nichts anbrennen. Mit fünf Erfolgen wurde sie „Lady 100%“!! Edelmetall mit Silber und Bronze schürften erfreulich zwei Einheimische. Vize wurde ...

... mit nur einer Niederlage Christian Tiedt (4 P.)und Gerd Hochfeld (3,5 P.) kam auf Rang drei ein. Weitere Mitfavoriten für die Podiumsplätze waren Max Willner (Frohburg-3P.) und Wolfgang Gonschorek (Altenburg-3 P.), die sich gemeinsam punkt- und wertungsgleich die „Holzmedaille“ (4.Platz) teilen mussten.

Die Plätze 6-9, welche noch Wertungspunkte für den Gesamtpokal am Jahresende einbringen, erkämpften Joachim Haase (Altenburg -3P.), Jörg Bischoff (Frohburg-3P.), Helmut Behnke (Altenburg-3 P.) und Rainer Flemmig (Frohburg-2,5 P.). Ohne Wertungspunkte auf den Rängen 10-15 kamen die Einheimischen Siegfried Thon, Juri Bondarew, Curt Runkwitz, Bernd Mielcarek (alle 2 P.) sowie Dirk Krause und Jakob Deobald (je 1P.) ein.

A.Gempe-J.Haase

Zuletzt aktualisiert: 21. Juni 2012
 

Vereine in Sachsen

Kalender

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5