Aktuelle Nachrichten

Gempes wieder im „Doppelpack“

 

Das Maiblitzturnier im Schützenhaus von Frohburg wurde im klassischen Rundensystem ausgetragen. In den elf Kämpfen jeder gegen jeden setzten sich die Bundesligaspieler und FIDE-Meister Thomas und Anet Gempe (beide SG Leipzig-10 P.) sicher und souverän durch. Beide schon in Frohburg zum Siegen verdammt, wetzten damit die im Vormonat erlittene „Scharte“ (nur dritter und vierter Platz) beeindruckend aus.

Nach dem obligatorischen Remis untereinander, ließ Thomas nur ein Unentschieden gegen Dirk Krause und Anet gegen Gerd Hochfeld (beide Frohburg) zu. In der Qualitätswertberechnung hatte dann Thomas hauchdünn die Nase vorn. Auch beim Bronzeplatz gab es Punktgleichheit. Hier war dann Gerd Hochfeld vor Christian Tiedt (beide Frohburg-8 P.) der Glücklichere. Die Ränge 5-9, wo es noch Wertungspunkte für den Gesamtjahrespokal gibt, belegten : Dirk Krause 6 P., Jörg Bischoff 5,5 P., Max Willner 5 P., Siegfried Thon 5 P., und Bernd Mielcarek (4P.-alle Frohburg). Ohne Wertungspunkte blieben Helmut Behnke (Altenburg), Curt Runkwitz (Frohburg-beide 2 P.) und Juri Bondarew (Frohburg-0,5 P.)

Thon Gempefestspiele 002

Zuletzt aktualisiert: 29. Mai 2012
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

25.08.2018
Sächsische Familienmeisterschaft
01.09.2018
SEM -Schnellschach- 2019
02.09.2018
SEM -Blitzschach- 2019

Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2