Aktuelle Nachrichten

19. Offene Sächsische Familienmeisterschaft

 

 Nikolas Kühn, Benjamin Enzmann und Jonas Lemke (v. l. nach r.)Zu Beginn der Veranstaltung wurde der Staffelstab von Manfred Kalmutzki an den freiberuflichen Schachpädagogen und nunmehr neuen Referenten für Breitenschach Uwe Lehmann übergeben. Danach kämpften 56 Teilnehmer in 28 Familien-Teams um die begehrten Pokale und Sachpreise.

In einem spannenden Kampf setzte sich Dirk Niese mit Jens Achtert vom SV Ottendorf-Ockrilla als „Spielstärkste Familie" durch. In der Kategorie „Beste Familie" gewann Mohammed Nattouf vom SV Traktor Priestewitz mit Tony Hempel (vereinslos). In der „Spielstärksten Kombination Erwachsener mit Kind oder Jugendlichen" siegte Familie Graf vom FVS ASP Hoyerswerda und in der „Kombination zwei Kinder oder Jugendliche" gewann Familie Frank ebenfalls aus Hoyerswerda. Wie letztes Jahr wurde erneut Familie Niese, Achtert und Aisch „Spielstärkste Großfamilie". Insgesamt hatten sich 33 vereinslose Kinder und Eltern der teilweise übermächtigen Konkurrenz, von bis zu 2185 TWZ, organisiert spielender Schachspieler gestellt. Umso erfreulicher war es, dass innerhalb des Turnieres der Leiter für Kinder- und Jugendschach des SV Traktor Priestewitz drei junge Schachspieler als neue Mitglieder in den Sächsischen Schachverband (SVS) aufnehmen konnte. Besonderen
Dank geht an das Team des Soziokulturellen Zentrum (SkZ) Alberttreff Großenhain, die für ausreichend Getränke und Essen gesorgt hatten.

Zuletzt aktualisiert: 03. Juli 2012
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

25.08.2018
Sächsische Familienmeisterschaft
01.09.2018
SEM -Schnellschach- 2019
02.09.2018
SEM -Blitzschach- 2019

Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2