Aktuelle Nachrichten

Kurioser Endstand- Ehepaar teilt sich Gesamtsieg

 
Die Koryphäen der 64 Felder in der Rennstadt Frohburg, die FIDE- Meister Anet und Thomas Gempe (beide SG Leipzig), ließen sich auch im Novemberblitzturnier im Schützenhaus von Frohburg nicht die „Schachbutter“ mit Gold und Silber vom Brot nehmen. Doch diesmal ging es im Turnierverlauf beim letzten Blitzwettkampf 2011 total turbulent zu.
Thomas (8,5 P.-Pl.2) ließ ein „Großmeisterremis“ gegen Ehefrau Anet (9 P.- Pl.1) zu und spielte überraschend gegen Helmut Behnke (Altenburg 3,5 P.-Pl.12) und Bernd Mielcarek (Frohburg 4 P.-Pl.11) Unentschieden. Auch verlor er bereits in der zweiten Runde gegen den besten Einheimischen Christian Tiedt (Frohburg- 8,5 P.), der damit am Ende die Bronzemedaille in Empfang nehmen konnte.
thumb_Anet_Gempe-Siegfried_ThonSo schien es, dass der Weg für Anet Gempe oder Wolfgang Gonschorek (Altenburg-8,5 P.-4 Pl.) für den Topplatz frei sein würde. Aber auch die „Schachmonarchin“ Anet wurde nervös und musste in der vorletzten Runde gegen Siegfried Thon (Frohburg 5,5 P. - Pl. 7 ) ihre einzigste Niederlage einstecken. Im Schlussgang war ihr jedoch die Glücksgöttin „Fortuna“ hold gesonnen. Nach einem unkorrekten Zug von ihr (beim Blitzschach nach Reklamation -Verlust der Partie) gegen Wolfgang Gonschorek, gab dieser mit einem „Black out“ auf und statt Gold - wurde es nur die „Holzmedaille (4. Pl.)“.
Unter die Top sechs reihten sich an diesem Tag die Rennstädter Gerd Hochfeld (7 P.) und Dirk Krause (5,5 P.) ein. Die Ränge 8 – 10 gingen an die Osterländer Torsten Kohl (Meuselwitz- 5,5 P.), Joachim Haase (Altenburg-5 P.)und Dieter Becker (Meuselwitz-3,5 P.), während sich Juri Bondarew und Jörg Holler (beide Frohburg – je 1 P.) auf den letzten Rängen einreihten. In der Gesamtwertung wurden die fünf besten der sechs ausgetragenen Turniere des Jahres gewertet. Dabei kann man von Platz eins bis neun in jedem Wettkampf Wertungspunkte erkämpfen. (Platz eins= 10 Wertungspunkte, Platz zwei = acht Wp…. Platz neun = 1Wp.)
Kurios dann der Endstand. Thomas und Anet Gempe verbuchten je drei Erfolge sowie zwei Vizeplätze. Und wurden gemeinsam Blitzschachsieger von Frohburg 2011. Herzlichen Glückwunsch!
Gesamtendstand

 

1. FM Anet Gempe SG Leipzig 46 P. - 5 Wk (Wettkämpfe)

1. FM Thomas Gempe SG Leipzig 46 P. - 5 Wk

3. Christian Tiedt Frohburger SC 1926 33 P. - 5 Wk

4. Wolfgang Gonshorek SC Altenburg 32 P. - 5 Wk

5. Dirk Krause Frohburger SC 1926 21 P. - 4 Wk

Zuletzt aktualisiert: 10. November 2011
 

Vereine in Sachsen

Kalender

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5