Aktuelle Nachrichten

4. Heinz Gottschling Gedenkturnier

 

Heinz Gottschling war viele Jahre Leiter der Schachsektion in Neukieritzsch und ein großes Organisationstalent. Durch seine Tätigkeit als Lehrer begünstigt, gelang es ihm in dieser Zeit in einer beachtlichen Anzahl von Kindern und Jugendlichen das Interesse am Schachspiel zu wecken. Die bestimmt noch vielen in Erinnerung gebliebenen "Neukieritzscher Schacholympiaden" gehen hauptsächlich auf seine Initiativen zurück. Diese Veranstaltungen

 

... waren für die kleine Gemeinde Neukieritzsch absolute Höhepunkte und dadurch entstanden viele Kontakte zu tschechischen, ungarischen und polnischen Schachfreunden. Die Verbindung zum tschechischen Litvinov besteht bis zum heutigen Tag. Im Fernschachbereich kam es sogar zu Wettkämpfen gegen Spieler aus Großbritannien und der BRD, was in der damaligen Zeit nicht gerade die Regel war.

 

Ihm zum Gedenken fand am 5.6.2011 in Neukieritzsch ein Blitzturnier über 17 Runden Jeder gegen Jeden statt. Unsere Gäste aus der Neukieritzscher Partnergemeinde Deizisau und unsere guten alten Bekannten aus dem Litvinov stellten das Gros der Turnierteilnehmer und wir hatten mehr Spieler aus der näheren Umgebung erwartet. Die Wenigen, die sich einfanden, waren allerdings gleich die Favoriten des Turniers.

 

Mit 16 Siegen und einem Remis gewann Thomas Gempe souverän das Turnier. Der zweite Platz war allerdings zwischen Anet Gempe und Roland Dyk hart umkämpft und nur die Feinwertung brachte die Entscheidung. Knapp dahinter platzierte sich Sven Noppes, der übrigens als Teamchef der Bundesligamannschaft von OSG Baden-Baden tätig ist. Als bester ausländischer Spieler kam unser Schachfreund Bohuslav Korinek aus Litvinov auf den fünften Platz.

 

Hervorzuheben ist aus unserer Sicht der siebente Platz des besten Neukieritzscher Spielers Ingo Wenzel.

 

Wir hoffen, dass es allen Teilnehmern in Neukieritzsch gefallen hat und auf größere Resonanz im nächsten Jahr.

 

1. Thomas Gempe 16,5
2. Anet Gempe 13,5
3. Roland Dyk 13,5
4. Sven Noppes 13,0
5. Bohuslav Korinek 12,5
6. Jan Volak 10,5
7. Ingo Wenzel 9,5
8. Jost Kasprusch 9,5
9. Steffen Kuhnert 9,5
10. Jiri Slavik 9,0
11. Sivio Neumann 8,5
12. Alex Winkler 8,0
13. Ronald Wenzel 4,5
14. Susanne Neumann 4,0
15. Stefan Späth 4,0
16. Patrick Rochhausen 3,0
17. Henry Enge 2,5
18. Anna Schütte 1,5

Zuletzt aktualisiert: 17. Juli 2011
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

Keine Termine

Kalender

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1