Aktuelle Nachrichten

Cliff Wichmann gewinnt Urlauber- und Touristenturnier

 

thumb_DUTT_Sieger_2010Das 12. Urlauber- und Touristenturnier, das am 10. Juli 2010 im Rahmen des ZMDI Schachfestivals zur Austragung kam, vereinigte 25 Schachfreunde aus 7 Bundesländern zu einem Schnellschachspektakel der besonderen Art, das allen Teilnehmern in guter Erinnerung bleiben wird. Der Favorit des Turniers war ...

 

 

... der für die Nickelhütte Aue spielende Dresdner FIDE-Meister Clif Wichmann. Und er wurde ihr auch gerecht, zwar nur hauchdünn, denn von den Platzierten Igor Shmirin (Dresden) und Harry Kliebe (Lübbenau) trennten ihn nur die Buchholzpunkte. Nach den drei Spitzenreitern, die in den 7 Runden auf 5,5 Punkte kamen, wurde der Neuberger Norbert Heck aus Hessen mit 5 Punkten Vierter. Die weitere Reihenfolge:

 

Rang

Teilnehmer

Verein/Ort

Punkte

Buchh

SoBerg

1.

Clif Wichmann

Aue

5,5

30,5

22,75

2.

Igor Shmirin

Dresden

5,5

28,5

21,50

3.

Harry Kliebe

Lübbenau

5,5

26,5

18,75

4.

Norbert Heck

Neuberg

5,0

28,0

19,25

5.

Michael Müller

Weimar

4,5

30,5

19,75

6.

Hans-Wolfgang Walther

Dresden

4,5

28,5

15,25

7.

Martin Gaitzch

Greifswald

4,5

26,5

15,75

8.

Holger Lange

Halberstadt

4

24,0

11,50

9.

Orland Krug

Dresden

4

24,0

11,00

10.

Reinhard Nosek

Torgau

4

24,0

10,50

11.

Sven Baumgarten

Leipzig

4

22,0

11,50

12.

Ronald Karbe

Schirgiswalde

4

17,5

9.50

13.

Frank Steinert

Dresden

3,5

30,5

13,75

14.

Viktor Schott

Coswig

3,5

18,5

6,50

15.

Konstantin Kleinichen

Dresden

3,5

15,5

4,75

16.

Boris Rozow

Dresden

3

27,5

9,50

17.

Marius Külzer

Barmstedt

3

27,5

9,00

18.

Dr. Eckhard Leisering

Dresden

3

27,0

10,00

19.

Gerhard Mietzelfeld

Berlin

3

25,5

7,00

20.

Ronald Reichardt

Leipzig

3

23,5

8,25

21.

Andreas Wenzel

Großröhrsdorf

3

23,5

7,00

22.

Dr. Peter Swosdyk

Essen

2

26,0

7,50

23.

Dirk Tausch

Berlin

2

20,0

2,00

24.

Thomas Urban

Naumburg

2

19,0

1,50

25.

Dietmar Weser

Großenhain

1,5

19,5

1,75

 

 

Die Tourismusanbieter hatten attraktive Preise im Angebot, so das RAMADA-Hotel eine Kurzreise nach Mannheim, das Ballonteam Immisch eine Ballonfahrt über Dresden und die Staatlichen Kunstsammlungen Jahreskarten für alle Museen. Die Weiße Flotte war mit Tagesfahrten ebenso dabei wie auch die Asisi Visual Culture GmbH mit Eintrittskarten für das Panometer.

 

Für die Wanderfreunde gab es eine reiche Auswahl von Wanderkartender Sachsen Kartographie GmbH. Im nächsten Jahr werden die Schachfreunde aus Essen, Naumburg, Halberstadt und Torgau weitere Interessenten für einen Aufenthalt in Dresden mitbringen.

Zuletzt aktualisiert: 11. Juli 2010
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

25.08.2018
Sächsische Familienmeisterschaft
01.09.2018
SEM -Schnellschach- 2019
02.09.2018
SEM -Blitzschach- 2019

Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2