Aktuelle Nachrichten

Sächsische Familienmeister 2010 wieder auf dem Gipfel in Frohburg

 

Die Koryphäen der 64 Felder in der Rennstadt, Thomas und Anet Gempe (beide Lok Leipzig Mitte) ließen sich auch im Maiblitzturnier von Frohburg nicht die „Schachbutter“ vom Brot nehmen. Thomas ließ nur „Großmeisterremisen“ gegen Ehefrau Anet und in der Schlussrunde mit Routenier Curt Runkwitz (89), (Frohburg) zu. Auch Anet kam in den elf Runden ohne Niederlage über die Runden. Neben Ehemann Thomas konnten ihr nur ...

 

 

... Dr. Ralf Hercher (Meuselwitz) und Hubert Krause (Frohburg) ein Unentschieden abluchsen. Bester Thüringer wurde Dr. Ralf Hercher, der mit neun Punkten Bronze schürfte. Acht Zähler erreichte der beste Einheimische Gerd Hochfeld und war mit der erkämpften „Holzmedaille“ (4.Platz) nicht unzufrieden. Noch Wertungspunkte (bis 9. Pl.) für den Gesamtpokal am Jahresende erzielten in der Reihenfolge Christian Tiedt (Frohburg-6,5 P.), Helmut Behnke (Altenburg-6 P.), Dirk (5,5 P.) und Hubert Krause, Curt Runkwitz (alle Frohburg mit 4,5 Zählern). Es folgten mit je 3,5 P. Siegfried Thon, Jörg Holler, Bernd Mielcarek (alle Frohburg) sowie Jörg Mielcarek (Borna-3 P.).

 

 

Thon_Gempe

Zuletzt aktualisiert: 27. Mai 2010
 

Vereine in Sachsen

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6