Aktuelle Nachrichten

Gempes zum fünften Mal im Doppelpack in Frohburg auf dem Gipfel

 

Bei den Blitz-und Schnellturnieren in Frohburg ist es öfters leicht, den Turnierausgang an der Spitze vorherzusagen. Auch mit Wetten würde man wenig Geld verdienen können. So groß ist auch in diesem Jahr die Überlegenheit der FIDE-Meister Thomas und Anet Gempe aus Dreiskau Muckern. Im Novemberturnier stiegen beide zum fünften Mal im Doppelpack auf das „Siegertreppchen“ nach elf Turnieren im Schützenhaus von Frohburg.

Thomas, (10 P.) bei der SG Leipzig spielend, gab nur zwei Unentschieden im elfrundigen Wettkampf, natürlich wie immer gegen seine Gattin und gegen Christian Tiedt ab. „Silberfrau“ Anet -ebenfalls SG Leipzig- eroberte 9,5 Punkte für den souveränen Vizeplatz bei nur drei Remisen. Spannend verlief der Kampf um den Bronzerang. Punktgleich mit besserer Wertung hatte aber der Rennstädter Christian Tiedt vor Frank Schröder (Neukirchen/Erzg.) und Gerd Hochfeld (Frohburg) alle 7 P., die Nase vorn.

Unter die „TOP Neun“, wo es noch Wertungspunkte für den Gesamtpokal am Jahresende gibt, reihten sich Wolfgang Gonschorek (Frohburg-6,5 P.), Thomas Bertram (Bad Lausick-6 P.), Thomas Gritz (Neukirchen/Erzgeb.-6 P.) und Joachim Haase (Altenburg-5,5 P.) ein.

Ohne Wertungspunkte ab Rang 10 blieben der vereinslose Hobbyspieler André Haferkorn (Grimma-5,5 P.), Jörg Bischoff, Bernd Mielcarek, Siegfried Thon (alle Frohburg), (Helmut Behnke (Altenburg), Lothar Kussauer und Rudolf Hautsch (beide Frohburg).

Die Blitzschachserie 2019 ist damit abgeschlossen. Es folgt für 2019 nur noch ein Schnellschachturnier. In beide Wettbewerben kommen von den sechs Turnieren die besten fünf in die Wertung.

Die besten acht in der Blitzschachserie:

Gesamtwertung 2019
1. Thomas Gempe SG Leipzig 48 WP
2. Anet Gempe SG Leipzig 42 WP
3. Wolfgang Gonschorek Frohburg 34 WP
4. Christian Tiedt Frohburg 25 WP
5. Frank Schröder Neukirchen/ Erzgb. 23 WP
6. Gerd Hochfeld Frohburg 21 WP
7. Thomas Gritz Neukirchen/Erzgb. 20 WP
8. Matthias Häßner Frohburg 15 WP

Die Siegerehrungen für beide Wettkämpfe finden zum letzten Schnellschachturnier am Do, den 05.12.19 statt. Dazu sind alle Interessenten herzlich eingeladen.

Zuletzt aktualisiert: 11. November 2019
 

Vereine in Sachsen

Kalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5