Aktuelle Nachrichten

Das XVI. Sparkassenturnier in Hoyerswerda ist Geschichte

 

Sparkassenturnier und Gymnasienturnier mit Rekordbeteiligung

Insgesamt kämpften im Gymnasienturnier 58 Nachwuchssportler und im Sparkassenturnier 30 Mannschaften. Vorjahressieger Honved AC aus Ungarn siegte vor ESV Nickelhütte Aue und dem Erfurter SK, der gastgebende Verein kam auf Platz 4. In der B-Gruppe siegte TSG Oberschöneweide vor SpVgg Ebersbach/Sa. und SV Dresden-Leuben. Abschlusstabelle

Mit dreißig Mannschaften und ca. 140 Schachspielern war das Turnier nicht nur quantitativ (wir hatten so viele Mannschaften nur 2006, 2000 und 1999) sondern auch mit neun Internationalen Großmeistern, acht Internationalen Meistern und elf Fidemeister qualitativ sehr hoch. Allein die Ungarn brachten drei Großmeister mit und hatten einen Durschschnitt von 2515 Elo-Punkten. Sie gaben nur 5,5 Brettpunkte ab und hatten fünf Mannschaftspunkte Vorsprung. Die Folgeplätze waren enger. Unsere erste Mannschaft schaffte "nur" einen vierten Rang. Wir hatten uns ein wenig mehr ausgerechnet. Insgesamt verlief das Turnier sehr fair ab. Als Schiedsrichterteam brauchten wir nicht einmal eingreifen. Auch an dieser Stelle ein Dank an das Team um Roland Graf.

Im Gymnasienturnier
siegte das Lessing-Gymnasium mit 16 Punkten. Auch dieses Turnier war mit 15 Gymnasien aus fünf Städten und 58 Teilnehmern stark besetzt. In den Einzelvergleichen siegten U12w Graf,Pia U12m Junge,Paul, U14m Frank,Markus U14w Matz,Melissa U18m Dünzel,Jonas und U18w Barwisch,Isabel.

Fotogalerie, Turnierseite

Zuletzt aktualisiert: 26. Dezember 2009
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

14.10.2018 - 22.10.2018
26. Offene Sächsische Einzelmeisterschaft der Senioren
21.10.2018
Außerordentlicher Verbandstag
02.11.2018 - 04.11.2018
SEM Erwachsene

Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30