Aktuelle Nachrichten

Schachspiele aus dem Erzgebirge im Spielzeugmuseum Seiffen

 

Deckblatt MuseumsprospektNoch bis 10.03.2019 kann täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Spielzeugmuseum Seiffen (Hauptstraße 73, 09548 Kurort Seiffen) die Sonderausstellung zu vorwiegend handgedrechselten Schachfiguren aus dem Erzgebirge besucht und bewundert werden, so unter anderem die Intarsienfiguren aus Eppendorf, die handgeschnitzten Rothenthaler Figuren mit dem geriffelten Brett, die Fertigungsvorlage für das Blätterschach, das Bergmannschach und nicht zu vergessen die Handgeschnitzten im Prachtetuis - wie mir Lutz Gerstenberg mitteilte.

Hierbei handelt es sich um Schachfiguren aus dem Erzgebirge und nicht nur Turnierfiguren! Die Ausstellung wird organisiert und gestaltet gemeinsam mit Chess Collectors International - Deutschland.

Ich werde mir die Ausstellung auf jeden Fall ansehen und hoffe, dass dies auch viele Schachfreunde nicht nur aus dem Raum Dresden und Chemnitz tun.

Orignal Schachfigurensatz Schreiter BorstendorfFranzosische Form Museumsplakat Schachfigurenausstellung

Das Bildmaterial wurde von Lutz Gerstenberg in Abstimmung mit Dr. Thomas Thomsen (Vorsitzender der Chess Collectors International) zur Verfügung gestellt.

Und wer noch Lust zum Wandern hat: ca. 35 km von Seiffen gibt es einen Schachwanderweg rund um Borstendorf, welches durch seine Schnitzereien bekannt ist.

Zuletzt aktualisiert: 11. Februar 2019
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

06.07.2019
Rechtsseminar
15.10.2019 - 23.10.2019
27. Offene Sächsische Senioren-Einzelmeisterschaft

Kalender

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2