Aktuelle Nachrichten

„Ladykracher“ - 18 Männer kontra eine Frau

 

Anet Gempe lehrte Männern das Fürchten!

Das turnusgemäße Frohburger Septemberturnier stand diesmal ganz im Zeichen der einzigen Teilnehmerin im Schützenhaus der Rennstadt. In den elf Runden lehrte Anet Gempe (9,5 P. Lok Leipzig Mitte) allen Männern gehörig das Fürchten. Nur gegen Ehemann Thomas, Dr. Ralf Hercher (Meuselwitz) und Siegfried Thon (Frohburg)  ...

... ließ sie ein Remis zu, die übrigen Kontrahenten stieß sie alle aus den „Schachsocken“. Gatte und FIDE – Meister Thomas Gempe (9P.), musste diesmal gentelmanlike mit Silber sich zufrieden geben. Mit lediglich einem Zähler Rückstand erkämpfte Christian Tiedt (8,5 P.) als bester Einheimischer, sicher Bronze. Trotz Sieg über Bundesligaspieler Th. Gempe konnte der beste Thüringer Wolfgang Gonschorek (Altenburg 7,5 P.) nur die „Holzmedaille“ (4.Pl.) in Empfang nehmen.

Unter die Top Sechs spielten sich mit 7 und 6,5 Punkten Gerd Hochfeld (Frohburg) und Dr. Ralf Hercher (Meuselwitz). Noch mit Wertungspunkten für den Gesamtpokal am Jahresende (Pl. 1-9) erreichten Michael Bellmann, Joachim Haase beide 6 P.-Altenburg und Torsten Kohl (5,5 P.-Meuselwitz) als Siebenter bis Neunter das Ziel. Das Feld ohne WP führte auf den Rängen 10 – 19: Siegfried Thon (Frohburg-5,5 P.) vor Thomas Bertram (Bad Lausick -5 P.), Hubert und Dirk Krause, Curt Runkwitz, Jörg Bischoff (alle 5 P. und Frohburg), Max Willner (Frohburg - 4,5 P.), Dieter Becker (Meuselwitz -4,5 P.), Walter Heinicke ( Zeitz-3P.) und Helmut Behnke (Altenburg-2P.) an.

Frohburger Turniere

Zuletzt aktualisiert: 26. Dezember 2009
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

14.10.2018 - 22.10.2018
26. Offene Sächsische Einzelmeisterschaft der Senioren
02.11.2018 - 04.11.2018
SEM Erwachsene

Kalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4