Aktuelle Nachrichten

Thomas Gempes vierter Streich

 

Thon Christian Tiedt Thomas GritzIm turnusgemäßen Juliturnier ließ der Topfavorit Thomas Gempe (SG Leipzig-8,5 P.) sich nicht die „Schachbutter“ vom Brot nehmen. Damit hat der FIDE Meister alle bisher vier durchgeführten Blitzturniere im Frohburger Schützenhaus siegreich gestalten können.

Diesmal musste er jedoch zwei Niederlagen gegen Christian Tiedt (Frohburg-7,5 P.) und Frank Schröder (Neukirchen/Erzgb.-7 P.) hinnehmen, nebst einem Remis mit Ehefrau Anet. Mit Silber und Bronze stiegen noch mit ihm Gerd Hochfeld (Frohburg-7,5 P.) und Thomas Gritz (Neukirchen/Erzgeb.-7,5 P.) auf das „Treppchen“. Die undankbare „Holzmedaille“ (4. Pl.) ging an Wolfgang Gonschorek (Frohburg-7 P.). Die Ränge 5 – 9, wo es noch Wertungspunkte für den Gesamtpokal am Jahresende gibt, eroberten: Christian Tiedt (Frohburg-7 P.), Frank Schröder (Neukirchen/Erzgb.-7 P.), Thomas Bertram (Bad Lausick-6,5 P.), Daniel Bernhardt (Hartha-6,5 P.) und FIDE-Meisterin Anet Gempe (SG Leipzig-6 P.). Das 17'er Teilnehmerfeld führte mit Rang zehn Daniel Erath (Neukirchen/Erzgb.-6 P.) an.

Zuletzt aktualisiert: 12. Juli 2018
 

Vereine in Sachsen

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6