Aktuelle Nachrichten

Nachruf Christian Steudtmann

 

thumb Christian Steudtmann 1Plötzlich und völlig unerwartet verstarb am Sonntag, den 11.03.2018, unser Schachfreund Christian Steudtmann im Alter von 73 Jahren. Zuletzt am Donnerstag analysierte er Partien bei seiner USG und machte den einen oder anderen Scherz. Ohne Warnzeichen erlitt seine Familie diesen schier unfassbaren Verlust. Ein reiches Schachleben mit großem Engagement - insbesondere für die Jugend - fand ein jähes Ende.

Christian widmete sich seit Jahrzehnten dem Schachsport - zuerst in seiner Heimatstadt Limbach-Oberfrohna und später bei Lok, die heutige USG Chemnitz. Christian spielte DDR-Sonderliga und bezwang auch Großmeister, wurde neun Mal Bezirksmeister und kam über die Qualifikation einmal ins Finale der hervorragend besetzten DDR-Meisterschaft. So war Christian Steudtmann ein ganz spielstarker Schachsportler, der sich schon seit langer Zeit voll und ganz der Nachwuchsförderung verschrieben hatte. Er führte Einzeltraining mit talentierten Jugendlichen durch, hielt Vorträge in verschiedenen Vereinen, bildete Schulschachtrainer und Übungsleiter aus - und gründete die Chemnitzer Schachschule. So warb Christian viele Kinder in den Schulen für das Spiel auf den 64 Feldern, hielt viele Übungsstunden mit Unterstützung seiner Frau Leonore. Er verstand es, so viel Interesse bei den Schülern zu wecken, dass er zur Hilfe noch weitere Übungsleiter anleiten und mit einsetzen konnte.

Der damalige Präsident des Schachverbandes Sachsen, Hans Joachim Schätz, zeichnete Christian Steudtmann am 07.09.2013 anlässlich des Chemnitzer Jugend Open in den Messehallen mit der Ehrennadel des Schachverbandes Sachsen in Silber aus. In herzlichen Worten dankte er ihm für seinen Einsatz für den Schachsport und vor allem für sein uneigennütziges Engagement für die schachinteressierten Kinder und Jugendlichen. Gerührt nahm Christian die Ehrennadel und vor allem die lobenden Worte des Präsidenten entgegen: „ … und vor allem bleibe als Mensch so wie du bist!“
Das blieb er - bis zum vergangenen Sonntag … und für immer in unserer Erinnerung!

Zuletzt aktualisiert: 13. März 2018
 

Vereine in Sachsen

Kalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2