Aktuelle Nachrichten

Abschluss der 25. Oberlausitzmeisterschaften der Senioren

 

Schmidt Sieger 60Die 25. Oberlausitzmeisterschaften der Senioren wurden mit der 7. Runde am 20.05.2017 beendet. Gesamtsieger der siebentägigen Meisterschaft wurde Gerhard Altwein von der BSG Sebnitz vor Wolfgang Lehmann und Rainer Siegmund (beide vom SV Dresden-Striesen 1990).

  

Schmidt Sieger 70Rainer Siegmund gewann gleichzeitig auch die Oberlausitzmeisterschaft der über 70-jährigen vor Zdeněk Hnát von Jiskra Tanvald und Dr. Hanns-Werner Barz ebenfalls vom SV Dresden-Striesen 1990. Den dritten Platz bei den Meisterschaften der über 60-jahrigen Schachfreunde belegte überraschend Klaus Neumann vom gastgebenden TSV Großschönau.


Während der Siegerehrung, die durch den Vorsitzenden des TSV Großschönau, Mike Reiche, sowie den Abteilungsleiter Schach, Lothar Schmidt, durchgeführt wurde, würdigten alle Teilnehmer die sehr gute Organisation des Turniers mit dem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Besonders die Abschlussveranstaltung mit einem geselligen Beisammensein fand großen Anklang, da sich die Teilnehmer inklusive den mitgereisten Ehefrauen auch persönlich näher kennenlernen konnten. Ergebnisse der 7. Runde. Abschlusstabelle.


Alle Spieler erklärten, dass sie gern im nächsten Jahr an den 26. Oberlausitzmeisterschaften teilnehmen möchten, was von einer guten Atmosphäre der Veranstaltung zeugt.

 

... wie alles begann

Schmidt Cafe WeinhausAm 14.05.17 wurden durch den Turnierleiter Lothar Schmidt die 25. Oberlausitzmeisterschaften im Schach eröffnet. Der Bürgermeister Herr Peuker begrüßte als Schirmherr und als selbst ehemaliger Schachspieler die Teilnehmer und wünschte allen erlebnisreiche Tage im Textildorf Großschönau sowie viel Erfolg im Turnier.


Zu diesem Jubiläumsturnier haben Schachspieler aus ganz Sachsen, Bandenburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Tschechien ihre Teilnehmer zugesagt. Leider kam es krankheitsbedingt zu zwei kurzfristigen Absagen. Teilnehmer.


Bereits in der ersten Runde gab es einige überraschende Ergebnisse. So verlor der mehrmalige Turniersieger Schachfreud Rainer Siegmund von SV Dresden-Striesen gegen Eduard Dreyer vom Löbauer SV. Weiterhin erkämpften einige Teilnehmer mit wesentlich niedrigeren Wertzahlen nach hartem Kampf ein Unentschieden.

Ergebnisse Runde 1 und Ansetzungen Runde 2
Ergebnisse Runde 2 und Ansetzungen Runde 3
Ergebnisse Runde 3 und Ansetzungen Runde 4
Ergebnisse Runde 4 und Ansetzungen Runde 5  (Rangliste nach der 4. Runde)
Ergebnisse Runde 5 und Ansetzungen Runde 6  (Rangliste nach der 5. Runde)
Ergebnisse Runde 6 und Ansetzungen Runde 7  (Rangliste nach der 6. Runde)

 

18. Schnellschachmeisterschaft um den Cup der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien

Im Rahmen der 25. Oberlausitzer Senioreneinzelmeisterschaft findet traditionsgemäß auch wieder die Schellschachmeisterschaft der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien statt. Bereits in den ersten Runden konnte Schachfreund Gerhard Altwein seine Favoritenrolle eindrucksvoll bestätigen. Nach 5 Runden führt er mit Maximalpunktzahl vor Schachfreund Eduard Dreyer vom Löbauer SV. Zwischenstand. Endstand. Alle Ergebnisse.

Zuletzt aktualisiert: 20. Mai 2017
 

Vereine in Sachsen

Kalender

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1