Aktuelle Nachrichten

17. Oberlausitzer Senioreneinzelmeisterschaften beendet

 

Vom 02.05. bis 08.05.2009 fand in der JH Jägerwäldchen in Waltersdorf (Zittauer Gebirge) die traditionelle Oberlausitzer Senioreneinzelmeisterschaft statt. Es wurde in den AK 60 (17 Teilnehmer) und AK 70 (25 Teilnehmer) gespielt. In der für unsere Verhältnisse hochkarätig besetzten AK 60 ging es in der letzten Runde vor allem noch um die Platzierungen 2 bis 7. Nachdem Rainer Selig (SpVgg. Ebersbach) mit einem schnellen Remis seinen 1. Platz mit 5,5 Punkten aus 7 Runden gesichert hatte, mussten seine Konkurrenten noch hart kämpfen. ... In der AK 70 stand eigentlich der Turniersieger mit Paul Lippitsch (SV Gaußig) schon vor der letzten Runde fest. Mit einem Remis gegen Helmut Tritzschler (TSV Großschönau) festigte Paul seinen ersten Platz mit 6,0 Pkt aus 7 Runden ohne Niederlage. Den zweiten Platz belegte mit 5,5 Pkt. aus 7 Runden Vilorij Bisse (BSW Lok Dresden). Dritter wurde unser Lokalmatador Helmut Tritzschler (TSV Großschönau) mit 4,5 Pkt. aus 7 Runden.

 

AK 60: Zum Schluss belegten dann Günter Weidlich (SV Dresden-Leuben) mit 5,0 Pkt aus 7 Runden und der besseren Feinwertung den 2. Platz vor Ullrich Skorna (Forster SC 95) ebenfalls mit 5,0 Pkt. aus 7 Runden. Roland Dyk (TSV Markkleeberg) sah seine Aufholjagd zwar mit einem Sieg belohnt, kam aber nur auf den undankbaren 4. Platz mit 5,0 Pkt. aus 7. Runden.
Die DWZ-Preise gewannen Hanns Schießl (SC Hoyerswerda) in der Gruppe 0 bis 1500 mit 3,5 Pkt. aus 7 Partien und in der Gruppe 1501 bis 1800 Jürgen Rudolph (SV Springer Leipzig) mit 3,5 Pkt. aus 7 Partien. Endstand 

 

AK 70: Der Älteste Teilnehmer mit 88 Jahren war Heinz Jäger vom SV Berlin-Friedrichstadt, welcher kurz vor seinem 89. Geburtstag mit 3,5 Pkt. aus 7 Runden = 50% einen sehr guten 16. Platz bei 25 Teilnehmern erreichte! Die DWZ-Wertungen gewannen die Schachfreunde Thur, Herbert (SF Friedrichshagen) in der Gruppe 0 bis 1400 mit 3,0 Pkt. aus 7 Runden, Fred Ritter (Chemie Radebeul) in der Gruppe 1401 bis 1600 mit 4,0 aus 7 Runden und Franz Weczerek (SC 1911 Großröhrsdorf) in der Gruppe 1601 bis 1800 mit 4,5 Pkt. aus 7 Runden. Endstand

Zuletzt aktualisiert: 29. Dezember 2009
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

14.10.2018 - 22.10.2018
26. Offene Sächsische Einzelmeisterschaft der Senioren
21.10.2018
Außerordentlicher Verbandstag
02.11.2018 - 04.11.2018
SEM Erwachsene

Kalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4