Aktuelle Nachrichten

Französischer Landesmeister GM Christian Bauer siegt beim 3. AGM Schnellschachturnier

 

Bross v.l. Stefan Weitzer IM Gunter Spie GM Christian Bauer WIM Judith FuchsAm 06. Februar trafen sich zur dritten Auflage des vom Schachklub Fortuna Leipzig e.V. ausgerichteten Schnellschachturniers in Leipzig-Paunsdorf 58 Aktive im Jugend- und Altenhilfeverein e.V. Es war ein breitgefächertes Teilnehmerfeld am Start, unter anderem Großmeister Christian Bauer (ELO 2631). Neben den Internationalen Meistern Gunter Spieß und Judith Fuchs vervollständigten weitere 2 Titelträger die internationale Starterliste.

 

Der Vereinsvorsitzende Olaf Dening begrüßten die Spieler und wünschten spannende Partien. Die ersten drei Runden nahmen Ihren üblichen Verlauf in dem sich die Favoriten durchsetzten. In Runde 4 kam es dann in der Partie des Löberitzers Norman Schütze (2268) gegen GM Christian Bauer zu einer ersten Überraschung. Normen konnte in einem packenden Endspiel dem Franzosen einen Sieg abringen. Der Leipziger Steffen Weitzer und WIM Judith Fuchs trennten sich remis. So führten mit 4 Punkten IM Gunter Spieß und Normen Schütze alleinig die Tabelle an. In Runde 5 rang dann Norman Schütze auch dem IM Gunter Spieß ein remis ab und WIM Judith Fuchs unterlag überraschend dem SGL-Spieler Andreas Otto. In Runde 6 kam es zum Duell IM Spieß und GM Bauer, dass der beim Hamburger SK spielende GM für sich entschied. Auch Norman Schütze fand in FM Gottfried Braun seinen Bezwinger.

 

WIM Judith Fuchs konnte sich gegen den Fortunen Gunter Handke, der am Ende den 16. Platz belegte, durchsetzen. So führten nach der 6. Runde punktgleich die Spieler Bauer, Braun und Lopez Rojas die Tabelle an. Weitere 5 Spieler folgten mit 4,5 Punkten. Der Rest ist schnell erzählt. Die Favoriten setzten sich in der 7. Runde alle durch. Bauer – Braun 1:0, Spieß – Lopez Rojas 1:0, Fuchs – Peters 1:0. GM Christian Bauer gewann das Turnier mit 6 aus 7. Auf den Plätzen folgten mit 5,5 Punkten die Spieler IM Gunter Spieß, Steffen Weitzer und WIM Judith Fuchs.

 

Bester Spieler des gastgebenden Vereins wurde Karl-Heinz Lehmann auf Platz 11. Die Göttinger Schwestern Antonia (3 Punkte) und Larissa Ziegenfuß (2) konnten sich über die Preise Bester Spieler u1600 und Bestes Kind freuen. Beste Frau wurde Antje Lindemann vom SK Fortuna Leipzig.

 

Bross v.l. Turnierleiter Thomas Bro Sponsor Klaus-Peter Egelkraut GM Christian Bauer Olaf DeningVor der Siegerehrung bedankte sich Turnierleiter Thomas Broß beim Sponsor Klaus-Peter Egelkraut und bei der Leiterin des JAV Bettina Striegan für die Unterstützung bei der Durchführung des Turniers. Anfang 2017 wird es dann zur vierten Auflage des von allen mit Begeisterung aufgenommenen Turniers kommen.

 

 

Rangliste: Stand nach der 7. Runde

Rang Teilnehmer Titel TWZ Verein/Ort S R V Punkte
1. Bauer, Christian GM 2656 Hamburger SK 6 0 1 6
2. Spieß, Gunter IM 2352 Nickelhütte Aue 5 1 1 5,5
3. Weitzer, Steffen   2196 SG Leipzig 5 1 1 5,5
4. Fuchs, Judith WIM 2324 Hamburger SK 5 1 1 5,5
5. Braun, Gottfried FM 2192 SG Leipzig 5 0 2 5
6. Lopez Rojas,Jeffrey   2059 VfB Ottersleben 5 0 2 5
7. Otto, Andreas   2081 SG Leipzig 5 0 2 5
8. Jacobi, Robin   2198 Empor Erfurt 3 4 0 5
9. Schütze, Normen   2268 SG 1871 Löberitz 4 1 2 4,5
10. Peters, Andreas FM 2140 SG Leipzig 4 1 2 4,5
11. Lehmann, Karl-Heinz   2047 SK Fortuna Leipzig 3 3 1 4,5
12. Pietzsch, Manuel   2090 SG Leipzig 3 3 1 4,5
13. Prüfer, Friedbert   2059 SV Lok Engelsdorf 4 1 2 4,5
14. Podolnyy, Jakiv   1770 Makkabi  4 1 2 4,5
15. Perekhozhuk, Maksym   1820 USV Halle 4 1 2 4,5
16. Handke, Gunter   2093 SK Fortuna Leipzig 3 2 2 4
17. Becker, Lothar   1851 SF Südost 3 2 2 4
18. Bernhard, Torsten   1795 SK Fortuna Leipzig 3 2 2 4
19. Dyk, Roland   1855 SK Bad Harzburg 4 0 3 4
20. Ziegenfuß,Holger   1997 ESV Göttingen 4 0 3 4



Zuletzt aktualisiert: 10. Februar 2016
 

Vereine in Sachsen

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6