Aktuelle Nachrichten

GM Robert Rabiega gewinnt die 13. Schlacht bei Dennewitz 2015

 

70.000 Mann der napoleonischen Truppen – vernichtend. Die Verteidigung Berlins war erfolgreich!

200 und 2 Jahre später waren es vor Allem die beiden Berliner Grossmeister Robert Rabiega (SK König Tegel) und Jakob Meister (SK Zehlendorf), die Dennewitz erobern wollten. Aber der Reihe nach. Noch bevor die ersten Schlachten geschlagen werden konnten, bekam Veteran – nein, ähhh, Dauerkämpfer Ralf Schöne (TSG Neuruppin) für seine 13. Teilnahme einen Sonderpreis vom Turnierleiter Roland Schimmel – schon ein gewohntes Ritual!

Trotz einiger paralleler Turnier – u.a. der Lichtenberger Sommer in Berlin – fanden für ein Schachturnier passenderweise 64 Spieler den Weg zum historischen Dennewitzer Boden. Wie in den letzten Jahren war das Turnier in der Spitze trotz des Fehlens von Magnus Carlsen, der andere langfristige Verpflichtungen hatte, gut besetzt. Mehr als 50% oder genauer 34 hatten eine Wertzahl von 1900 oder mehr.

pdfKompletter Bericht, pdfEndstand

Zuletzt aktualisiert: 27. August 2015
 

Vereine in Sachsen

Nächste SVS-Termine

02.11.2018 - 04.11.2018
SEM Erwachsene

Kalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4