Aktuelle Nachrichten

FM Felix Meißner gewinnt 1. Markranstädter Energiecup

 

Huebner Energie Cup 2015 024Am 1. Mai veranstaltete der SK Großlehna in Markranstädt zum ersten Mal ein Schnellschachturnier um den Energiecup als Nachfolger des achtmal veranstalteten Airportcups auf dem Flughafen Leipzig/Halle am gleichen Termin. 67 Spieler machten den "Umzug" mit und sorgten für eine ähnliche Teilnehmerzahl wie in den vergangenen Jahren. Am Ende gab es mit FM Felix Meißner einen klaren Sieger.

 

Huebner Energie Cup 2015 017Der ehemalige Leipziger, der heute für den Hamburger SK spielt, gab in den sieben Runden Schnellschach nur ein einziges Remis ab und hatte einen ganzen Punkt Vorsprung auf die Verfolgergruppe. In dieser hatte Lars Rohne vom VfB Leipzig die beste Wertung und konnte sich über den zweiten Platz freuen. Ebenfalls 5,5 Punkte erzielten Norman Schuetze von der SG Löberitz 1871 (3. Platz) und Dr. Sebastian Schmidt-Schäffer vom SC Brombach (4. Platz).

Wertungsbester der Gruppe mit fünf Punkten und letzter Preisträger wurde IM Gunter Spieß (ESV Nickelhütte Aue). Zu dieser Gruppe gehörte auch die beste Spielerin, Verena Nagel vom gastgebenden Schachklub Großlehna sowie der beste Jugendliche, der 14-jährige Robert Stein von Grün-Weiß Granschütz. Das Turnier fand in freundschaftlich-entspannter Atmosphäre statt und begründet hoffentlich den Beginn einer neuen Tradition.

Die Abschlußtabelle und weitere Photos finden sich auf der Webseite des Veranstalters: www.sk-grosslehna.de

Huebner Energie Cup 2015 011

Zuletzt aktualisiert: 06. Mai 2015
 

Vereine in Sachsen

Kalender

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5